• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Heidmühle Ii Und Rastede Ii Landen Die Höchsten Siege: VfL Oldenburg III steht in der nächsten Runde

11.09.2020

Jade-Weser-Hunte Von Sonntag bis Mittwoch fand im Kreispokalwettbewerb der KK1+K2 auch die erste Runde statt. Während sich beide Vertreter des WSC Frisia verabschieden mussten, kegelte auch der SV Eintracht II die favorisierten Gäste des TuS Eversten II aus dem Pokal. Der TSV Abbehausen II musste in Berne ins Elfmeterschießen, das war aber auch die einzige Partie, die im Nachgang entschieden wurde.

 GVO Oldenburg II – VfL Oldenburg III 1:4

Die Gäste setzten sich am Ende verdient durch und haben den Einzug in die nächste Runde geschafft. Auf dem schwierigen Geläuf des Kunstrasenplatzes hatte es der VfL III jedoch schwer gehabt, da man mit der ständigen Rutschgefahr leben musste. Nach einem Angriff in der 9.Minute konnte der GVO-Verteidiger den Ball nur noch ins eigene Tor lenken, 0:1. Der Ball lief in den Reihen der Gäste gut und so endete ein Angriff in der 20.Minute mit dem 2:0 für die Gäste durch Hugo-Hans Prull. In einer Phase der Unachtsamkeiten nutzten die Osternburger eine Chance zum Anschlusstreffer durch Jonas von der Pütten ehe Ruben Janssen den Ball in der 43.Minute zur 3:1-Halbzeitführunjg im GVO-Tor unterbrachte. Im zweiten Durchgang haben die Gäste auch nicht mehr viel zugelassen, Hugo-Hans Prull machte in der 63.Minute den Endstand klar. „Im Großen und Ganzen war das soweit OK, aber definitiv war das noch nicht alles“, lautet das Fazit von VfL-Coach Sebastian Schmacker. „Wir sind aber auf einem guten Weg“.

 SV Eintracht II – TuS Eversten II 2:1 (Sonntag)

Zu einer Überraschung kam es am Hellmskamp. Die gastgebende Eintracht-Zweitvertretung setzte sich gegen eine Klasse höher spielenden Gast aus Eversten mit 2:1 durch. Fünf Minuten vor der Pause erzielte Raik Stiewe den Führungstreffer und in der 72.Minute gelang Tarik-Lukas Meyer das 2:0. Außer dem 2:1 durch Thomas Tholen kam von den Gästen nichts Zählbares mehr zustande.

 SG Zwischenahn/Elmendorf/Gristede II – FC Rastede II 2:7

Mit einem Doppelpack eröffnete Jan-Mathis Janssen für die Gäste den Torreigen (12./15.). Sebastian Hein legte in der 21.Minute das 3:0 nach ehe Ramin Hinrichs für die Gastgeber das 1:3.erzielte. Mit dem 4:1 der Löwen durch Janek Scheffler aus der 55.Minute war das Spiel entschieden, Marc Neumann erhöhte in der 58.Minute auf 5:1. Jonathan Reinhold sorgte für den zweiten Treffer der SG (60.) und erneut mit Doppelpack schloss Jan-Mathis Janssen das Spiel wieder ab (80./89.).

 Heidmühler FC II – TuS Sillenstede II 7:1

Mit dem höchsten Sieg der ersten Runde schossen sich die Heidmühler in die nächste Pokalrunde. Zur Pause stand es durch ein Tor von Ingo Weiss (6.) sowie einem Eigentor der Gäste (25.) aber erst 2:0 und den Anschlusstor von Malte Conrad aber erst 2:1. Bis zur 70.Minute erhöhte Ingo Weiss mit einem Doppelpack (49./61.) und Demian Asllani (70.) auf 5:1 und das Spiel war entschieden. Asllani legte dann noch einen Doppelpack drauf.

 Die weiteren Ergebnisse

TSV Abbehausen III – SV Brake II 1:2, VfB Oldenburg IIBW Bümmerstede II 0:4, WSC Frisia III – STV Wilhelmshaven II 3:6, Spvgg. Berne II – TSV Abbehausen II 8:9 n.E., TuS Ocholt II – TV Metjendorf II 3:1, 1.FC Ohmstede III – SW Oldenburg II 3:0, FC RW Sande II – WSC Frisia II 2:1, VfL Wilhelmshaven II – SG Wangerland II 2:0, VfL Edewecht II – FSV Westerstede II 2:1

Am kommenden Montag, 14.September folgt zum Abschluss der ersten Runde noch die Partie FC Rastede III – 1.FC Ohmstede II

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.