• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Kreisliga Jade-Weser-Hunte: FC Zetel pirscht sich heran, Wiefelstede gewinnt durch Elfmeter

16.09.2019

Jade-Weser-Hunte In der Kreisliga Jade-Weser-Hunte gab es am Sonntag die beiden letzten Spiele des 7.Spieltages. Der FC Zetel setzte sich gegen die SG Elmendorf/Gristede knapp durch, der SVE Wiefelstede gewann in Ohmstede auch knapp, durch einen Elfmetertreffer.

 FC Zetel – SG Elmendorf/Gristede 3:2

Einen verdienten Sieg fuhren die Gastgeber gegen die Ammerländer ein, mussten nach einer 3:0-Führung am Ende aber doch noch zittern. Durch einen verwandelten Elfmeter von Kevin Weidner ging Zetel nach 39 Minuten in Führung und baute diese mit einem Linksschuss in den Winkel von Oliver Tönjes noch vor der Pause auf 2:0 aus. Björn Kruse traf in der 54.Minute zum 3:0, doch Sicherheit brachte diese Führung noch nicht. Nach einem Freistoß der SG aus dem Halbfeld stand Fabian Sylvester frei und köpfte zum 1:3 ein (58.) und nur vier Minuten später gelang Christopher Bruns mit einem gezirkelten Schuss von der Außenlinie der 2:3-Anschlusstreffer. Murat Agackiran hätte für Zetel in der 80.Minute alles klar machen können, vergab jedoch eine Großchance, somit mussten die Gastgeber bis zum Abpfiff zittern. „Die erste Hälfte war gut, in der zweiten Hälfte sind wir dann mit einem blauen Auge davon gekommen“, sagte Julian Gentemann vom FC Zetel.

 1.FC Ohmstede – SVE Wiefelstede 0:1

Mit einer ärgerlichen Niederlage mussten die Ohmsteder gegen Wiefelstede am Ende klarkommen. Christoph Oltmanns erzielte den entscheidenden Treffer vom Elfmeterpunkt. „Es war ein unansehnliches, kampfbetontes Kreisliga-Spiel, welches eigentlich keinen Sieger verdient hatte“, sagte Söhnke Klatt, Ohmsteder Co-Trainer. „Wir hatten aber auch schon das Glück zu einem solchen Treffer, es gleicht sich halt alles im Fußball wieder aus. Ärgerlich ist die Niederlage trotzdem“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.