• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Transfers In Der Regionalliga: SSV Jeddeloh verpflichtet Burkhardt und Maaß

05.06.2020

Jeddeloh Regionalligist SSV Jeddeloh hat für die kommenden zwei Jahre Julian Burkhardt unter Vertrag genommen. Der 19-jährige Innenverteidiger kommt vom SV Rödinghausen an den Küstenkanal. Daneben wird Marco Maaß in der kommenden Saison wieder zum SSV zurückkehren.

Der gebürtige Bremer Burkhardt war in Rödinghausen Kapitän und Führungsspieler in der A-Junioren-Bundesliga und der Westfalenliga und macht nun den ersten Schritt in den Herrenbereich. Jeddelohs neuer Co-Trainer Daniel Nolan kennt den Innenverteidiger noch aus einer Zeit beim SV Werder. Im Probetraining überzeugte er dann auch Trainer Oliver Reck. „Wir trauen ihm zeitnah den Sprung zum Stammspieler in der Regionalliga zu“, sagt Jeddeloh sportlicher Leiter Ansgar Schnabel. „„Ich freue mich, dass ich in Jeddeloh meine ersten Schritte im Seniorenbereich machen kann“, sagte der Youngster bei seiner Vorstellung.

Maaß kehrt aus Heidmühle zurück

Der Torhüter spielte bereits von 2014 bis 2019 beim SSV und absolvierte insgesamt 52 Partien für den SSV. Beim Erstrunden-Pokalspiel gegen den 1.FC Germania Egestorf-Langreder im August 2017brachte er im Elfmeterschießen den SSV mit drei gehaltenen Elfmetern fast im Alleingang in die nächste Runde und legte somit den Grundstein für den Einzug in den DFB-Pokal. Nach einem Jahr in der Bezirksliga und dem Abschluss seines Studiums will er nun wieder höherklassig spielen. Seiner Aussage nach lagen ihm mehrere Angebote vor. „„Ich habe jetzt nach Abschluss meines Studiums gemerkt, wie sehr mir der Leistungsfußball gefehlt hat. Ich hatte auch Anfragen von anderen Regionalligisten, aber für mich war klar, dass ich wieder zum SSV zurückkehre.“

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.