• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

Sperre Wegen Dopingskandals
Russland von Olympischen Spielen 2020 und 2022 ausgeschlossen

NWZonline.de Fussball

Zwei Heimsiege am Sonntag

02.12.2019

Jheringsfehn /Wolthusen In den heutigen beiden Partien der Ostfrieslandliga war es der Tag der Heimmannschaften. Sowohl Amisia Stern Wolthusen als auch Jheringsfehn/Stikelkamp feierten Heimsiege.

Die Sternamisen siegten gegen den Holter SV mit 4:1. Nach der frühen Führung der Gastgeber in der dritten Spielminute durch Sebastian Schauer verflachte die Partie etwas. Erst nach dem Seitenwechsel. Lukas Gosch sorgte in der 63. Minute für den Ausgleich und gab damit seinem Team Hoffnung auf einen Punktgewinn. Diese zerplatzte aber dann binnen sieben Minuten. Der kurz vor der Pause eingewechselte Martin Wurps traf in der 75. Minute zur erneuten Führung der Gastgeber. Ein verwandelter Strafstoß von Tobias Geiken (80.) und Schauers zweiter Treffer an diesem Nachmittag in der 82. Minute sorgten für den letztlich klaren Erfolg der Platzherren.

Weniger torreich, aber umso spannender war die Partie in Jheringsfehn, wo die Platzherren gegen Jemgum mit 1:0 gewannen. In einem über weite Strecken ausgeglichenen Spiel gingen die SG in der 34. Minute durch Kevin Karstan in Führung. Zu diesem Zeitpunkt musste Jemgum nach einem Platzverweis in der 17. Spielminute bereits in Unterzahl agieren. Auch zu zehnt war Jemgum aber nicht ungefährlich. Die Gastgeber lauerten auf Konter, spielten diese aber nicht zwingend zu Ende. In der Nachspielzeit kassierte Jemgum noch eine Ampelkarte. Durch den Sieg verbessert sich der Aufsteiger auf Platz vier in der Tabelle.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.