• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Helfers-Dreierpack bringt Klein Scharrel drei Punkte

11.09.2019

Klein Scharrel Der TSV Klein Scharrel hat das Nachholspiel des 5.Spieltages gegen den TuS Ocholt II am Dienstagabend mit 3:1 gewonnen und sich mit dem dritten Saisonsieg auf Platz fünf der Tabelle vorgearbeitet.

Der TSV Klein Scharrel hat aus der Not eine Tugend gemacht und ganz einfach Joshua Helfers als Stürmer aufgeboten. „Das war eine ungewohnte Position für ihn und er hat sich dafür bedankt“, zeigte sich Christian Bley, Coach des TSV sehr zufrieden.

„In den letzten Tagen gab es viele Gespräche, was zur Folge hatte, das die Einstellung stimmte und die Fehler der letzten Spiele auch weitgehend behoben wurden. Alles haben wir nicht richtig gemacht aber die taktische Marschroute haben alle Spieler umgesetzt. Ein Lob geht auch an unseren Torhüter Denis Wahl, der eine starke Leistung gezeigt hat. Dennoch gilt, wir müssen hart weiterarbeiten und auch wenn der Sieg heute in Ordnung geht, könnte es gegen andere Gegner Probleme geben“.

Den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte Kris Hillebrandt-Konjer für den TuS Ocholt II.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.