• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Heimteams bleiben sieglos

21.09.2019

Kreis Cloppenburg In der 1. Kreisklasse Cloppenburg gab es am Abend drei Auswärtssiege.

 VfL Markhausen – SW Lindern 0:5

In einem ausgeglichenen ersten Durchgang sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel mit nur wenigen Torchancen. Im zweiten Spielabschnitt brach Markhausen dann komplett ein. Bei Lindern war fast jeder Schuss ein Treffer, aufgrund des zweiten Spielabschnitts geht der Sieg auch in der Höhe in Ordnung.

VfL Markhausen: Marco Budde, Joost Kleefeld, Björn Tepe (65. Christoph Brand), Marcel Timme, Andre Brünemeyer (54. Nils Sander), Louis Diekmann, Johannes Abeln, Constantin Bettermann, Philipp Fleuren, Felix Bednarek (77. Ingo Oltmann), Richard Abeln

SW Lindern: Marcel Stindt, Pascal Osterkamp, Phil Surray, Niclas Gehlenborg, Jan Bischoff, Marvin Göhrs (77. Alexander Korte), Max Dralle (85. Nemanja Katic), Thomas Rawe, Maik Pleiter, Jonas Kollmer (80. Norbert Westermann), Faisal Suleiman Quasem

Tore: 0:1 Faisal Suleiman Quasem (50.), 0:2 Marvin Göhrs (56.), 0:3 Jonas Kollmer (58.), 0:4 Thomas Rawe (70.), 0:5 Faisal Suleiman Quasem (85.).

 FC Lastrup II – SV Evenkamp 1:2

Das Endergebnis stand bereits früh fest. Die Gäste nutzten in einer temporeichen Partie ihre beiden einzigen Chancen der Partie zum Sieg. Nach der frühen Führung durch einen 30-Meter-Freistoß traf Ostermann ebenfalls aus der Distanz, Schnieders brachte die Gäste in Führung. Danach rannte Lastrup an, scheiterte aber entweder an der Latte und Pfosten oder am glänzend reagierenden Torhüter Luca Abeln.

FC Lastrup II: Tobias Benken, Noah-Reinhold Böckmann, Philip Wilken, Louis Enneking, Alexander Block, Piotr Michal Matyja, Jonas Heitmann, Andre Behnken, Christoph Rolfes, Albert Ricker, Tom Brüning

SV Evenkamp: Luca Abeln, Andreas Ostermann, Lukas Grünloh, Henrick Wesselmann, Markus-Hans-Alois Weßelmann, Jonas Kaiser, Leon Heitmann, Frederik Schnieders, Jannes Ostermann, Marcel Hegger, Henning Schnieders

Tore: 1:0 Philip Wilken (5.), 1:1 Jannes Ostermann (11.), 1:2 Frederik Schnieders (13.).

 BV Varrelbusch – SV Blau-Weiß Galgenmoor 2:3

Varrelbusch nutzte seine Chancen nicht und verlor die Partie binnen zwei Minuten. Nach der frühen Führung glich Galgenmoor postwendend aus. Im zweiten Spielabschnitt schlug Middendorf erneut zu. Beim Doppelschlag der Gäste schlief die komplette Mannschaft von Varrelbusch. In der Schlussminute hatte Middendorf den verdienten Ausgleich auf dem Kopf, aber Torhüter Schnittker hielt seinem Team den Sieg fest.

BV Varrelbusch: Franz Pundt, Lennard Gerdes, Pascal Hesselmann, Jan Pieper, Vadim Werner (88. Kai Schmedes), Georg Janetzko, Adrian Tudor, Pascal Demare, Marvin Bajenski (67. Friedrich-Bernhard Janetzko), Lukas Ellmann, Dirk Middendorf

SV Blau-Weiß Galgenmoor: Tom Schnittker, Max Green, Jan Themann, Gianni Leimberger, Pascal Sokolowski (58. Thomas Wunderlich), Malte Sinnigen, Nico Büscherhoff, Lars Landwehr, Mohamed Abdoalgadir Suliman (82. Lukas Görner), Mohamed Altamim, Dietrich Kwast (58. Julian Gerst)

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.