• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Saisonstart In Der 1.kreisklasse: Bock ballert BV Neuscharrel an die Spitze

08.09.2020

Kreis Cloppenburg Der BV Neuscharrel ist erster Tabellenführer der neuen Saison in der 1.Kreisklasse Cloppenburg. Beim SV Elisabethfehn feierte der neue Trainer Stephan Borchardt einen gelungenen Einstand.

 VfL Markhausen - SV Altenoythe II 2:0

In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit hatten beide Mannschaften die Chance zur Führung, der Ball ging allerdings nicht über die Linie. Der zweite Spielabschnitt gehörte dem VfL. Altenoythe kam kaum noch zu Entlastungsangriffen. Der 55. Minute gingen die Gastgeber durch einen schulbuchmäßigen Konter in Führung. Torschütze war Matthias Meyer. Auch danach blieb Markhausen am Drücker. Der Endstand resultiert aus einem direkt verwandelten Freistoß von Henning Baumann in der 72. Minute.

 SF Sevelten - BV Neuscharrel 0:5

Spieler des Tages war Alexander Bock, der gleich vier Tore erzielte. In der Anfangsphase war die Partie ausgeglichen, Sevelten hatte nach einem Freistoß Pech mit einem Lattentreffer. In der Folge nutzten die Gäste ihre Chancen konsequent aus. Bock (18., 34., 40.) und Buss (38.) sorgten für eine beruhigende Halbzeitführung. Nach der Pause machte Sevelten Druck, ohne jedoch zwingend zu wirken. Bock machte der 75. Minute mit seinem vierten Treffer den Deckel auf die Partie.

 BV Varrelbusch - SV Bethen 0:4

In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit gingen die Gäste in der 17. Minute durch Böckmann in Führung. Varrelbusch nutzte einige Chancen zum Ausgleich nicht und wurde durch einen schönen Freistoß von Lübbe in der 36. Minute bestraft. Derselbe Spieler war es auch, der in der 61. Minute den dritten Treffer für Bethen erzielte. In der Nachspielzeit machte Rademacher das 4:0.

 SV Elisabethfehn - SV Hansa Friesoythe II 5:1

Nach einer Viertelstunde führten die Gastgeber durch Willhaus (1.) und Alexander Heidt bereits mit 2:0. Auch nach dem Anschlusstreffer von Maurice Gatzke fünf Minuten vor der Pause verlor die Viktoria nicht den Faden. Pierre Macke (56., 90 + 4), und Alexander Heidt (84.) sorgte für einen gelungenen Einstand von Trainer Stephan Borchardt.

 Schwarz-Weiß Lindern - FC Lastrup II 1:5

Die Gastgeber gingen nach einer Standardsituation durch Kollmer in der 15. Minute in Führung, danach übernahm Lastrup die Kontrolle. Rolfes (27.) und Matya (44.) drehten die Partie noch vor der Pause. Zwei verwandelte Foulelfmeter von Kreßmann (55., 69.) sorgten dann für die Vorentscheidung. Sillah erzielte neun Minuten vor dem Ende den Endstand.

 SV Evenkamp - SC Winkum 2:3

Evenkamp erwischte den besseren Start in die Partie, rannte aber in der 16 Minute in einen Konter. Felix Brundiers traf zur Führung für die Gäste. Ähnliches Bild im zweiten Spielabschnitt: Evenkamp hat den besseren Start, Winkum macht das 2:0 durch André Lüdeke-Dalinghaus (60.). Den verdienten Anschlusstreffer durch Wesselmann (82.) beantwortete Kaschek drei Minuten später. Der erneute Anschlusstreffer von Schnelten (90.) kam zu spät.

 SV DJK Elsten - SV Höltinghausen II 3:2

Die ersatzgeschwächten Gäste glichen die Führung von Düker (13.) sechs Minuten später durch Hoffhaus aus. Dank Dükers zweitem Treffer der Partie (41.) gingen die Gastgeber mit einer Führung in die Pause. Nach einer Ecke markierte Heckmann in der 64. Minute das 3:1. Höltinghausen gab sich aber nicht auf, der Anschlusstreffer von Büssing in der 89. Minute kam aber zu spät.

 Blau-Weiß Galgenmoor - BV Kneheim 0:4

Die Gastgeber leisteten sich viele Fehler im Spielaufbau. Kneheim hatte mehr Spielanteile und nutzte diese. Vor allem Alexandru Enache war nicht zu bremsen. Er traf in der 26., der 36. und der 63. Minute für den Gast. Den Schlusspunkt setzte Florin Aurelian Spataru in der 81. Minute.

... lade FuPa Widget ...
1. Kreisklasse Cloppenburg auf FuPa
Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.