• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

6:4 - Sedelsberg und Essen liefern sich offenen Schlagabtausch

04.11.2019

Landkreis Cloppenburg In der Kreisliga Cloppenburg fanden heute vier der angesetzten sechs Partien statt. Torreich ging es in Sedelsberg zu. Kein Sieger gab es im Verfolgerduell. Barßel musste fast die gesamte Partie in Unterzahl bestreiten.

 SV Peheim - SV Emstek 1:1

Peheim war von Beginn an das stärkere Team, konnte sich aber aus dem Spiel heraus keine Chancen erarbeiten. Bei Standards wurden die Gastgeber allerdings gefährlich. Erst zum Ende des ersten Durchgangs wurde Emstek stärker. Im zweiten Spielabschnitt hatten die Gastgeber die klareren Chancen. Die beste hatte Mario Ollgies, er jagte 69. Minute einen Elfmeter an die Latte. In der 76. Minute gingen dann Peheim verdient durch Langletz in Führung. In der 88. Minute traf Middendorf zum etwas glücklichen Ausgleich, in der 90. Minute hatte Ollgies dann die Chance, seinen Fehlschuss vom Punkt wiedergutzumachen. Schiedsrichter Jansing entschied erneut auf Elfmeter, dieses Mal scheiterte Ollgies aber an Torhüter Klausing.

 STV Barßel - SV Gehlenberg/Neuvrees 0:2

Barßel kassierte bereits der zwölften Minute eine Ampelkarte gegen Knopf. In der Folge waren die Gäste das spielbestimmende Team, außer einem Lattenschuss im ersten Durchgang sprang aber nichts heraus. Die Gastgeber verteidigten sehr engagiert. Erst in der 61. Minute brach das Abwehrbollwerk zusammen. Lukas traf von der Strafraumgrenze. In der 79. Minute legte Stefan Langliz das 2:0 per Kopf nach. Barßel hatte im gesamten Spiel nur eine Chance, Elsen scheiterte aber.

 BV Bühren - SV Strücklingen 1:3

Bühren fand über die gesamte Spielzeit nicht in die Partie. Strücklingen kaufte den Gastgebern den Schneid durch viele harte Zweikämpfe ab. Vieles spielte sich im Mittelfeld ab. In der 34. Minute brachte Schoon die Gäste in Führung. In der Nachspielzeit des ersten Durchgangs erhöhte Kruse. Auch der Anschlusstreffer für Bühren wurde von Strücklingen erzielt, Philipp Jakobi traf ins eigene Tor. Fünf Minuten vor dem Ende machte Timo Geesen dann alles klar.

 FC Sedelsberg - BV Essen II 6:4

Viele Zweikämpfe, viele Tore, wechselnde Führungen: Dieses Kreisligaspiel hielt alles, was man sich von einem Fußballspiel wünscht. Bereits nach elf Minuten führten die Gastgeber durch Memken (8.) und Thien (11.) mit 2:0. Essen kam binnen vier Minuten zum Ausgleich. Erst traf Stöhler (16.), dann markierte Eckelmann das 2:2 (20.). Auch im weiteren Verlauf des ersten Durchgangs sahen die Zuschauer ein rassiges Fußballspiel mit vielen Torszenen, aber keinen weiteren Treffern. Dafür wurden sie im zweiten Durchgang belohnt. Stöhler brachte mit seinem zweiten Tor die Gäste erstmals in Führung (46.). Michael Renken drehte dann mit einem Doppelpack die Partie zugunsten der Gastgeber. In der 65. Minute erzielte er per Foulelfmeter den Ausgleich, in der 77. Minute brachte er sein Team erneut in Führung. Stöhler mit seinem dritten Treffer des Tages (82.) sorgte für den erneuten Ausgleich, aber auch Sedelsberg hatte einen Dreifachtorschützen in seinen Reihen. Renken macht in der 85. Minute das 5:4. Den Schlusspunkt setzte Spas Bayraktarov zwei Minuten vor dem Ende.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.