• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Kreisklasse: Beckeln schwächelt weiterhin

28.10.2019

Landkreis Oldenburg In den drei Sonntagsspielen des 15. Spieltags in der 1. Kreisklasse Oldenburg-Land/Delmenhorst fielen 15 Tore. Den Vogel schoss dabei der SV Tur Abdin Delmenhorst II ab, der beim TSV Ganderkesee II mit 6:4 gewann.

 Delmenhorster BV – FC Hude III 2:0

Ein früher und ein später Treffer von Enrico Köhler lassen den Delmenhorster BV auf den vierten Tabellenplatz vorrücken. Für Hude III war es die dritte Niederlage in Folge.

Delmenhorster BV: Robert Kleta, Sascha Kujaw, Maximilian Gauerke, Michael Kläge, Julian Luening, Marvic Franke, Marco Kolka (7. Martin Gawlista) (81. Björn Kischkat), Samuel Gawlista (46. Tobias Kolkwitz), Richard Bestvater, Enrico Köhler, Nico Gawlista

FC Hude III: Sebastian Noparlik, Maik Zywina (74. Bastian Stopinsek), Tom Segelken, Nico Sudbrink, Michael Schatke, Dennis Becker (69. Niklas Meyer), Dennis Bürmann, Armin Otte, Robert Lubczynski (58. Philipp Wagner), Patrik Westermann, Benjamin Galden (70. Mario Behrends)

Tore: 1:0 Enrico Köhler (14.), 2:0 Enrico Köhler (90.).

 TSV Ganderkesee II – SV Tur Abdin Delmenhorst II 4:6

Verrücktes Spiel in Ganderkesee: Tobias Neuse traf dreimal, sein Team verlor trotzdem deutlich. Die Platzherren gerieten dreimal in Rückstand, führten zur Pause mit 4:3. Im zweiten Durchgang traf dann nur noch Tur Abdin. Kurz nach der Pause gelang der Ausgleich, ein Doppelschlag binnen drei Minuten sorgte dann für den Sieg.

TSV Ganderkesee II: Christian Klattenhoff, Lauritz Schütte, Nils Stolz, Niklas Hoier, Sascha Gosch, Pascal Voigt, Nick Friedl, Kushtrim Milushi, Oliver Clausen, Tobias Neuse

SV Tur Abdin Delmenhorst II: Daniyel Acar, Rabi Elia, Maximilian Knorr, Martin Demir, Lukas-Josef Matta, Elias Can, Lucas Kaya, Manuel Karli, Gabriel Gabriel, William Demir, Ersin Demerezer

Tore: 0:1 (9.) 1:1 Tobias Neuse (14.), 1:2 (17.) 2:2 Niklas Hoier (19.), 2:3 (26.), 3:3 Tobias Neuse (32.), 4:3 Tobias Neuse (41.), 4:4 (47.), 4:5 (66.), 4:6 (69.).

 Delmenhorster TB – Beckeln Fountains 2:1

Der Aufsteiger schwächelt, kassierte beim Kreisliga-Absteiger die dritte Niederlage in Serie. Beckeln rutscht auf Rang sechs in der Tabelle ab. Der DTB feierte den dritten Sieg in dieser Saison und stellte Anschluss an Tabellenplatz zwölf her.

Delmenhorster TB: Dennis Münstermann, Daniel Eberhardt (52. Can Celik), Jens Stohwasser (67. Daniel-Pascal Mehrdadi-Gargari), Luis-Alberto Wilchez, Tobias Habben, Heinrich Kenner (72. Mujtaba Atai), Tobias Krzechki, Nico Drawin, Marcel Blaschke, Dennis Karsten (84. Tom Niclas Titzmann), Senahid Salihovic

Beckeln Fountains: Till Gralheer, Tim Sander (46. Jens Kruse), Malte Sander, Jonas Gralheer, Oliver Meyer, Jann Lüllmann, Jonas Evers, Lennart Lange, Timo Gralleer, Kian Töllner (76. Jan Corleis)

Tore: 1:0 Heinrich Kenner (13.), 2:0 Senahid Salihovic (19.), 2:1 Timo Gralleer (59.).

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.