• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Falkenburg holt den ersten Punkt

29.09.2019

Landkreis Oldenburg In der Kreisliga IV fanden am Abend drei Partien statt. Sowohl in Dötlingen als auch in Delmenhorst gab es keinen Sieger. Der VfL Wildeshausen II musste sich auf eigenem Platz Wardenburg geschlagen geben.

 TV Jahn Delmenhorst – FC Huntlosen 3:3

Delmenhorst zeigte sich von der klaren Niederlage gegen Ahlhorn gut erholt und ging früh in Führung. Mit der Führung im Rücken agierte der TV Jahn sehr sicher, nach einer halben Stunde erhöhte Maus. Ein Doppelschlag nach etwas mehr als einer Stunde brachte Huntlosen dann ins Spiel zurück. Sechs Minuten vor dem Abpfiff ging Jan erneut in Führung und schien auf dem Weg zu drei Punkten zu sein, aber Harberts hatte etwas dagegen.

TV Jahn Delmenhorst: Alexander Sinn, Burak-Nazif Yaman (80. Ricardo Meyer), Marvin Heinrich (46. Ismaila Ndiaye), Miles Meyer, Marcel Maus, Okan Özcan, Thomas Keilbach (70. Lennart Eberhardt), Pascal Sroka, Pascal Hoppe, Gabriel Hirsz (40. Sean Gradtke), Marc Pawletta

FC Huntlosen: Hauke Büsselmann, Malte Bolling, Sebastian Merz, Kai Harberts, Nils Heimann, Andreas Logemann, Leon Fenslage, Lyroy Schallock (46. Lukas Bünz), Simon Mohn (46. Christian Brandes), Johannes Hense, Dennis Jielg

Tore: 1:0 Okan Özcan (5.), 2:0 Marcel Maus (30.), 2:1 Dennis Jielg (60.), 2:2 Kai Harberts (62.), 3:2 Marc Pawletta (84.), 3:3 Kai Harberts (89.).

 VfL Wittekind Wildeshausen II – VfR Wardenburg 0:3

Drei Tage nach dem klaren Sieg gegen Hicretspor ist der Aufsteiger wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen. Bereits nach zehn Minuten rannten sie einem Rückstand hinterher. Wardenburg zeigte die abgeklärtere Spielanlage und nutzt im zweiten Durchgang die Chancen zu weiteren Treffern.

VfL Wittekind Wildeshausen II: Maik Backhus, Matthias Hennig, Philipp-Andre Finger, Florian Düser, Matthias Ruhle, Robin Landgraf (46. Henning Nitzsche), Andrej Kari, Nico Krumdiek, Jan Taute (60. Schahuaz Amir-Juki), Marcel Fiedler (75. Florian Hertell), Daniel Wollenberg (64. Sven Flachsenberger)

VfR Wardenburg: Dominik Nitsche, Erik Haucken, Fabian Nitsche, Jan Philipp Berg, Tjorven Baron (23. Lukasz Jaroszewiczs), Frerk Schreiber, Benjamin Cordoni, Kilian Schrinner, Maurice Harr, Dennis Beckmann, Lennart Schönfisch

Tore: 0:1 (10.) Eigentor, 0:2 Lukasz Jaroszewiczs (62.), Lennart Schönfisch (71.).

 TV Dötlingen – TV Falkenburg 2:2

Wendlandt sorgte mit seinen beiden Treffern für den ersten Punktgewinn der Gäste in dieser Saison. Beide Teams begannen vorsichtig, Falkenburg verlegte sich aufs Kontern. Beim 1:0 stand Strumpski goldrichtig. Falkenburg kam schnell zum Ausgleich, hatte aber Glück bei zwei Aluminiumtreffern der Dötlinger. Nach Wendlandts zweiten Treffer versäumten es die Gäste nachzulegen. Im zweiten Durchgang hatten beide Teams Chancen, die Partie für sich zu entscheiden.

TV Dötlingen: Patrick Stefan, Julian Eilers, Bartosz Drozdowski, Philipp Karthäuser, Benjamin Bohrer, Enis Stublla (77. Alec-Fynn Lüdemann), Kevin Strumpski, Maximilian Struve, Max-Joole Bredehoeft (46. Christian Luers), Niclas Schemionek, Roman Seibel

TV Falkenburg: Andreas Möhlenbrock, Fabian Hische, Marten Meyerholz, Jonas Brandt, Moritz Müller (81. Jan Kastens), Jan-Niklas Krause (71. Thorsten Niehaus), Finn Leesch (26. Mirko Bolling), Patrick Wunder, Nils Poppe, Dominique Streif, Nils-Sören Wendlandt (87. László Bloch)

Tore: 1:0 Kevin Strumpski (17.), 1:1 Nils-Sören Wendlandt (24.), 1:2 Nils-Sören Wendlandt (34.), 2:2 Benjamin Bohrer (58.).

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.