• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Torflut am Freitagabend

21.09.2019

Landkreis Oldenburg In der Kreisliga IV fanden am heutigen Freitagabend fünf Spiele statt. Insgesamt gab es 27 Tore zu sehen. Für die größte Überraschung sorgte wohl der TuS Hasbergen, der in Wardenburg drei Punkte entführte. Hürriyet und Dötlingen feierten ebenfalls Auswärtssiege.

 TV Munderloh – TV Dötlingen 0:5

Dötlingen störte von Beginn an den Spielaufbau der Gastgeber und erkämpfte sich immer wieder den Ball. In der ersten halben Stunde agierten beide Teams auf Augenhöhe. Nach einem Lattentreffer der Gastgeber der 34. Minute brachte Hannink Dötlingen in der 38. Minute in Führung. Kurz vor der Pause vergab derselbe Spieler die Chance zum 2:0, fünf Minuten nach dem Seitenwechsel traf er dann aber. Spätestens nach dem 3:0 von Bohrer (58.) war die Partie entschieden. Mewis in der 65. und Bohrer mit dem Schlusspfiff sorgten dann für einen klaren Sieg der Gäste, die sich durch den Erfolg in der Tabelle vorerst auf Rang acht verbessern.

TV Munderloh: Nicolai Robotta, Nicolas Bruns, Hendrik-Mattes Büttner, Jonas Kimme, Dennis Waje (63. Jannik Ruben Maas), Amer Musa, Fynn-Anton Hechler, Arne Einemann, Cedric Holst, Sören Ohlmeyer, Simon Hopster

TV Dötlingen: Patrick Stefan, Julian Eilers, Bartosz Drozdowski, Philipp Karthäuser, Benjamin Bohrer, Enis Stublla (46. Roman Seibel), Hendrik Sandkuhl (64. Christian Luers), Maximilian Struve, Niclas Schemionek, Johan Hannink (70. Alec-Fynn Lüdemann), Gerrit Schüler (61. Jan Mewis)

Tore: 0:1 Johan Hannink (38.), 0:2 Johan Hannink (50.), 0:3 Benjamin Bohrer (58.), 0:4 Jan Mewis (65.), 0:5 Benjamin Bohrer (90.).

 Harpstedter TB – RW Hürriyet Delmenhorst 1:2

Alle drei Treffer der Partie fielen im ersten Durchgang. Nach der Führung von Klaassen (29.) drehte Coskun die Partie binnen zwei Minuten. In einer sehr intensiven Partie hatten beide Teams im zweiten Durchgang Chancen zu weiteren Toren. So scheiterte Berat Uyar kurz vor Ende gleich zweimal, Harpstedt hatte in der Schlussphase mehrmals die Chance auf den Ausgleich.

Harpstedter TB: Christoph Mädler, Thies Meyer (74. Timo-Andre Höfken), Moritz Bätcher, Alexander Geisler, Till Fassauer (62. Ole Volkmer), Matthias Ellermann, Matthes Barenbrügge, Julian Meyer, Nils Klaassen, Burak Demirci (79. Philip George), Niklas-Marvin Fortmann

RW Hürriyet Delmenhorst: Tuna Sahinkaya, David Benjamin Günal De Sousa, Tayfun Durmus, Cenan Coskun, Ramzan Guer, Burak-Aziz Sonuvar, Ibrahim Ekici, Ali Nazemi, Tom Piskalla, Mariusz Miklasz (89. Talha Özbek) (90. Murat Turan), Berat Uyar

Tore: 1:0 Nils Klaassen (29.), 1:1 Cenan Coskun (40.), 1:2 Cenan Coskun (42.).

 Ahlhorner SV – TV Jahn Delmenhorst 7:0

Delmenhorst zeigte beim Ahlhorner SV die bis dahin schwächte Saisonleistung. Ahlhorn spielte teilweise wie entfesselt auf und führte nach einer Stunde bereits mit 5:0. Viet Duc Tommy Duong eröffnete den Torreigen in der 26. Minute. Er sorgte auch für den 3:0-Halbzeitstand, dazwischen traf Shqipron Stubbla. Im zweiten Spielabschnitt schraubten die Gastgeber dann mit zwei Doppelschlägen das Ergebnis auf 7:0.

Ahlhorner SV: Frank Gerdes, An Binh Pham, Kenan Krzewina (72. Engin Arslan), Christoph Cebulla, Viet Duc Tommy Duong (76. Pierre Ritter), Dekurim Stubla, Volkan Cabuk (79. Felix Siemer), Bassal Ibrahim, Stefan Rupprecht, Zidan Arslan (67. Rico Lüdtke), Shqipron Stublla

TV Jahn Delmenhorst: Alexander Sinn, Lucas Meinlschmidt, Burak-Nazif Yaman, Paul Leis (46. Miles Meyer), Okan Özcan, Dennis Geiger, Thomas Keilbach (75. Lennart Eberhardt), Pascal Hoppe, Pascal Sroka, Ismaila Ndiaye (46. Lasse Möller), Marc Pawletta

Tore: 2:0 Shqipron Stublla (35.), 4:0 Bassal Ibrahim (56.), 5:0 Stefan Rupprecht (61.), 6:0 Rico Lüdtke (86.), 7:0 Dekurim Stubla (88.).

 VfR Wardenburg – TuS Hasbergen 3:5

Nach sieben Spielen ohne Niederlage hat es nun auch den VfR Wardenburg erwischt. Dabei führten die Gastgeber zweimal, aber Hasbergen bewies starke Moral. Beckmann sorgte mit einem Doppelschlag binnen 60 Sekunden für die 2:0 Führung des VfR, aber Korfmann schlug noch vor der Halbzeitpause zurück. Auch die erneute Führung der Gastgeber durch Schönfisch (49.) beantworteten die Gäste postwendend. Der stark auf spielende Korfmann brachte die Gäste der 62. Minute erstmals in Führung, zwei Minuten später kassierte Wloka (Hasbergen) einen Platzverweis. Wardenburg fand aber kein Mittel durch die dicht gestaffelte Abwehr der Gäste. In Unterzahl sorgte der eingewechselte Bediryan Bektas eine Minute vor dem Abpfiff für die endgültige Entscheidung zugunsten des TuS.

VfR Wardenburg: Dominik Nitsche, Fabian Nitsche, Jan Philipp Berg, Tjorven Baron (82. Erik Haucken), Sören Schürmann (63. Maurice Harr), Frerk Schreiber, Benjamin Cordoni, Kilian Schrinner, Dennis Beckmann, Lennart Schönfisch, Tim Conring (67. Nino Oeltjebruns)

TuS Hasbergen: Pascal Dinkela, Kevin Lersch, Steffen Neumann (72. Bediryan Bektas), Markus Wloka, Jonas Müller, Imdat Celik, Cem Oflazoglu (87. Arian Selignow), Ümit Yildiz, Helge-Peter Dinkela, Houssein Hazimeh (83. Sascha Albrecht), Jakob Korfmann

Tore: 1:0 Dennis Beckmann (22.), 2:0 Dennis Beckmann (23.), 2:1 Jakob Korfmann (26.), 2:2 Jakob Korfmann (30.), 3:2 Lennart Schönfisch (49.), 3:3 Houssein Hazimeh (54. Foulelfmeter), 3:4 Jakob Korfmann (62.), 3:5 Bediryan Bektas (89.).

 TSV Großenkneten – VfL Wittekind Wildeshausen II 4:0

Der TSV schiebt sich durch den vierten Saisonsieg in der Tabelle auf den achten Platz vor und zieht damit am Aufsteiger vorbei. Pannemann brachte mit seinem frühen Treffer Ruhe in die Aktionen der Gastgeber, Abel (27.) und erneut Pannemann (42.) Sorgten schon vor der Pause für klare Verhältnisse. Im zweiten Spielabschnitt verwalteten die Platzherren das Ergebnis, kurz vor Schluss traf Friedrichs.

TSV Großenkneten: Sören Willers, Fabian Bakenhus, Hendrik Aufermann, Tobias Kropf, Joris Friederichs, Tobias Schönbohm, Philipp Heitmann, Fynn Meyer, Pascal Grüner, Frederik Pannemann, Lucas Abel

VfL Wittekind Wildeshausen II: Maik Backhus, Florian Düser, Matthias Hennig, Peter Schlüter, Matthias Ruhle, Robin Landgraf, Sven Flachsenberger, Schahuaz Amir-Juki, Andrej Kari, Nico Krumdiek, Jan Taute

Tore: 1:0 Frederik Pannemann (16.), 2:0 Lucas Abel (27.), 3:0 Frederik Pannemann (42.), 4:0 Joris Friederichs (89.).

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
TuS Hasbergen TV Dötlingen Ahlhorner SV VfR Wardenburg TSV Großenkneten Kreisliga Hürriyet TV Munderloh Harpstedter TB RW Hürriyet Delmenhorst Turnverein Jahn Delmenhorst von 1909 e.V. Backhus Nicolai Robotta Nicolas Bruns Hendrik-Mattes Büttner Jonas Kimme Jannik Ruben Maas Fynn-Anton Hechler Cedric Holst Patrick Stefan Julian Eilers Bartosz Drozdowski Philipp Karthäuser Roman Seibel Hendrik Sandkuhl Christian Luers Maximilian Struve Niclas Schemionek Alec-Fynn Lüdemann Jan Mewis Berat Uyar Christoph Mädler Thies Meyer Timo-Andre Höfken Alexander Geisler Ole Volkmer Matthias Ellermann Julian Meyer Nils Klaassen Burak Demirci Philip George Niklas-Marvin Fortmann Tuna Sahinkaya David Benjamin Tayfun Durmus Cenan Coskun Ibrahim Ekici Ali Nazemi Talha Özbek Murat Turan Tommy Duong Frank Gerdes Kenan Krzewina Engin Arslan Christoph Cebulla Pierre Ritter Volkan Cabuk Felix Siemer Stefan Rupprecht Rico Lüdtke Alexander Sinn Lucas Meinlschmidt Burak-Nazif Yaman Paul Leis Miles Meyer Okan Özcan Dennis Geiger Thomas Keilbach Lennart Eberhardt Pascal Hoppe Pascal Sroka Lasse Möller Marc Pawletta Dominik Nitsche Fabian Nitsche Philipp Berg Tjorven Baron Maurice Harr Kilian Schrinner Dennis Beckmann Lennart Schönfisch Tim Conring Pascal Dinkela Kevin Lersch Steffen Neumann Markus Wloka Jonas Müller Imdat Celik Ümit Yildiz Helge-Peter Dinkela Sascha Albrecht Jakob Korfmann Hendrik Aufermann Tobias Kropf Joris Friederichs Tobias Schönbohm Philipp Heitmann Fynn Meyer Frederik Pannemann Lucas Abel Matthias Hennig Peter Schlüter Matthias Ruhle Robin Landgraf Andrej Kari OLDENBURG WARDENBURG DÖTLINGEN HARPSTEDT HASBERGEN AHLHORN WILDESHAUSEN BAKENHUS KRUMDIEK

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.