• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Dennis Jöstingmeier trifft und trifft

19.05.2019

Lehmden /Oldenburg In den beiden Freitagsspielen der Kreisliga JWH setzten sich dei Heimteams jeweils deutlich durch. Fast alle Treffer fielen dabei erst im zweiten Durchgang.

 TuS Lehmden – ESV Nordenham 7:0

Der TuS feierte einen klaren Sieg, der aber erst im zweiten Durchgang zustande kam. Dennis Jöstingmeier setzte seinen beeindruckenden Lauf fort und hat nun in den letzten sechs Spielen 14 Tore erzielt. Durch die Niederlage ist der ESV auch rechnerisch abgestiegen.

TuS Lehmden: Dennis Freese, Keno Heyken, Khanh Nguyen, Kristof-Ole Sundermann, Nils Geveshausen, Fynn Busch-Schweers (42. Stefan Ratjen), Jahnu Wolf, Lennart Wessel-Terharn, Claas Brunken, Dennis Jöstingmeier (82. Cornelius Schmid), Jörn Jürgens - Trainer: Stefan Börgers - Trainer: Nils Geveshausen

ESV Nordenham: Kevin Ahlers, Nils Rimkus, Ole Drieling, Jan Drieling (40. Ole Buschmann), Sebastian Naundorf, Jan Cordes (86. Adrian Lösekann), Fabian Plate, Robin Lotz, Christoph Will, Steffen Ostendorf, Nico Fink (60. Dominik Friedrich) - Trainer: Thorsten Rohde

Tore: 1:0 Fynn Busch-Schweers (24.), 2:0 Nils Geveshausen (53. Foulelfmeter), 3:0 Stefan Ratjen (56.), 4:0 Dennis Jöstingmeier (68. Foulelfmeter), 5:0 Dennis Jöstingmeier (76.), 6:0 Jahnu Wolf (79.), 7:0 Jörn Jürgens (84.).

 VfL Oldenburg II – STV Wilhelmshaven 3:0

Der Gast aus Voslapp hielt über eine Stunde mit, dann schnürte Akyol einen Doppelpack binnen 120 Sekunden. Danach war der STV aber das etwas bessere Team . „Wir haben in dieser Phase fast um ein Gegentor gebettelt“, sagte VfL-Coach Steffen Janßen nach der Partie. In der Schlussminute brachte Abdisalam dann aber den 14. Saisonsieg des VfL unter Dach und Fach.

VfL Oldenburg II: Abdulla Rashk, Mouhamed-Cherif-Dine Sanni (84. Mika-Ozan Ar), Patrick Lizius, Matej Juric, Hüssien Tash, Liiban Abdisalam, Sedan Atalay, Ben Andert, Cedric-Ayikson Ayikoe, Shawn Jarod Bons (70. Dimitri Ottenbacher), Ali Akyol - Trainer: Steffen Janßen

STV Wilhelmshaven: Jan-Claas Rosebrock (84. Kevin Neuweger), Luca Gäbelein, Nico Göllen, Marlon Esch (74. Kevin Weihert), Christian Erks, Jonas Dierks, Lucas Lindner (62. Thomas Schuppel), Tobias Renken, Pascal Denker, Andre Wiesner, Sven Niederhausen - Trainer: Thorsten Rüger

Tore: 1:0 Ali Akyol (65.), 2:0 Ali Akyol (67.), 3:0 Liiban Abdisalam (90.).

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.