• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Lindern kassiert erste Heimniederlage

05.10.2019

Lindern Im einzigen Spiel der 1.Kreisklasse Cloppenburg am heutigen Abend hat Kreisliga-Absteiger SV Elisabethfehn mit einem 3:1-Erfolg in Lindern den dritten Saison-Auswärtssieg gefeiert. Für Lindern hingegen war es die erste Heimniederlage der Saison.

Dabei erwischten die Gastgeber aber den besseren Start in die Partie, nur wenige Sekunden nach dem Anpfiff traf Jonas Kollmer zur Führung für Lindern. Erst nach rund 20 Minuten fand Elisabethfehn besser in die Partie und kam durch Alexander Heidt in der 31. Minute zum verdienten Ausgleich. Zelmanski drehte dann in der Nachspielzeit des ersten Durchgangs die Partie zugunsten der Gäste. Im zweiten Spielabschnitt entwickelte sich ein intensives Spiel mit mehreren Gelben Karten. Auch als die Platzherren nach einer Ampelkarte gegen Adam (70.) in Überzahl agierten, gelang es ihnen nicht, den Ausgleich zu erzwingen. Fünf Minuten vor dem Abpfiff musste auch Linderns Niclas Gehlenborg nach einer Gelb-Roten Karte vorzeitig duschen gehen. Während Lindern kurz vor Schluss die Chance zum Ausgleich vergab, nutzte Metzger die sich bietenden Räume und traf in der fünften Minute der Nachspielzeit zur endgültigen Entscheidung.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.