• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Bezirksliga: Arbeitssieg bringt Loga auf Platz fünf

12.11.2018

Loga Der SV Frisia Loga hat sein Heimspiel gegen den TuS Pewsum mit 1:0 gewonnen und klettert damit in der Tabelle auf den fünften Rang. Schütze des goldenen Tores für die Gastgeber war Tim-Philipp Huxsohl in der 18. Spielminute. Die ebenfalls für heute angesetzten Partien des VfB Uplengen gegen Middels und des SV Holtland gegen Larrelt fielen aus. Während in Uplengen die Platzverhältnisse schuld waren, hatte der SV Holtland die Partie bereits im Vorfeld wegen eines Todesfalls im Vorstand abgesagt.

In einer schwachen Bezirksligapartie war Loga das Team mit den besseren Kombinationen und dem gefälligeren Spielaufbau. Vor allem der sehr agile Adnan Zeneli versuchte immer wieder, gefährliche Szenen zu kreieren. So auch in der 18. Minute, als er an der rechten Strafraumecke Huxsohl mustergültig frei spielte. Der Stürmer zog sofort ab und traf zum 1:0. Pewsums Torhüter Lasse Hoogestraat war zwar noch am Ball, konnte diesen aber nicht abwehren. Nur drei Minuten später initiierte Pewsum den ersten gefährlichen Angriff. Lars Lautenbach lief auf der rechten Seite seinem Gegenspieler auf und davon und spielte den Ball in den Rücken der Abwehr. Eugen Keller traf den Ball aber nicht richtig, auch Niko Fischer konnte im zweiten Versuch Frank Beekmann im Tor der Gastgeber nicht gefährden. Loga war das Fehlen der kreativen Spieler Mesut Sürer und Jannick Swieter deutlich anzumerken. Gefahr entstand aber meist nur nach Standardsituationen. So verfehlte Jannis Galenski mit einem Freistoß in der 34. Minute nur knapp den oberen linken Winkel des Gästegehäuses. Auch im zweiten Durchgang sahen die rund 120 Zuschauer eine ruppige und zerfahrene Partie ohne größere Höhepunkte. Loga blieb über die gesamte Spielzeit das spielbestimmende Team und siegte letztlich verdient.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.