• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Firrel sichert sich den Ostfrieslandcup

28.07.2018

Loga Grün-Weiß Firrel hat sich mit einem 1:0-Erfolg gegen den SV Großefehn den Ostfrieslandcup und damit auch die Siegprämie in Höhe von 2500€ gesichert. Matchwinner für den Landesligaaufsteiger war einmal mehr  Neuzugang Manuel Suda, der mit seinem Tor in der 68. Minute Firrel den Sieg brachte.

... lade FuPa Widget ...
Ostfriesland Cup - Only the Best auf FuPa

Vor rund 350 Zuschauern war Firrel im gesamten Spiel tonangebend, scheiterte jedoch mehrmals am glänzend reagierenden Torwart Dennis Kuschel, der sein Team mit starken Paraden vor einem Rückstand bewahrte. Großefehn kam nur selten vor das Tor der Grün-Weißen. der SVG zeigte aber eine starke kämpferische Leistung und mache Firrel das Leben schwer. Wenig Arbeit hatte hingegen Schiedsrichter Bernd Heynemann. Der ehemalige FIFA-Schiedsrichter zeigte einen sicheren und sehr kommunikativen Part. Einzig Großefehns Kapitän Julian Meyer machte eine unangenehme Erfahrung mit dem Unparteiischen, der ihn kurz vor Schluss mit einer Ampelkarte des Feldes verwies. Firrel hätte durchaus höher gewonnen können, aber gleich zwei mal prallte der Ball von der Latte zurück ins Feld.

Den dritten Platz sicherte sich Frisia Loga mit einem auch in der Höhe verdienten 4:0-Sieg gegen Bunde. Dabei zeigte Jannik Schoon eine starke Leistung, er war an drei der vier Treffer beteiligt. Zwei machte er selbst, das 2:0 bereitete er mustergültig vor.

Volkhard Patten
FuPa.net/nordwest
Online-Produktmanagement
Tel:
0441 9988 4660

Weitere Nachrichten:

SV Großefehn | FIFA | Frisia Loga | Ostfrieslandcup

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.