• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Kuschnik-Brüder schießen VfL Oldenburg III zum Sieg

30.04.2019

Metjendorf Am Montagabend fand in Metjendorf das Spitzenspiel der 1.Kreisklasse Jade-Weser-Hunte Staffel Süd zwischen dem TV Metjendorf und dem VfL Oldenburg III statt. Die Gäste gingen am Ende als verdienter 2:0-Sieger vom Platz.

„Wir haben so gut wie gar nicht am Spiel teilgenommen und überhaupt keine Siegermentalität gezeigt“, sagte der enttäuschte TVM-Coach Darius Mandok. In der 13.Minute erzielte Philipp Kuschnik nach einer „Traumflanke“ von Ruben Janßen per Kopfball gegen die Laufrichtung des TVM-Keepers die Gästeführung.

Es gab anschließend zwei gute Möglichkeiten der Ammerländer zum Ausgleich, ein Kopfball aus sechs Metern ging aber über das Tor und ein Schuss landete am Außennetz. In der 88.Minute nahm Julian Kuschnik einen zu kurzen Rückpass der Gastgeber auf und erzielte den 2:0-Siegtreffer für die Oldenburger.

„Wir hatten uns für die zweite Hälfte viel vorgenommen, aber es lief auch hier nicht wirklich viel zusammen“, fügt Mandok an. „Das dritte Spiel in sieben Tagen war dann wohl doch ein wenig zu viel. Wir haben uns den Schneid abkaufen lassen und am Ende hat die Mannschaft gewonnen, die einfach mehr den Sieg wollte. Der Sieg für den VfL ist verdient“, so Darius Mandok weiter, dessen Mannschaft sich aus dem Meisterrennen und dem Kampf um den Relegationsplatz verabschiedet haben dürfte.

Für die Gäste war es der sechste Sieg in den letzten sieben Spielen. „Unser Ziel war, Metjendorf von Beginn an unter Druck zu setzen und das haben die Jungs super umgesetzt“, zeigte sich VfL-Coach Sebastian Schmacker sehr zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft. „Wir haben kompakt gestanden und mit einer geschlossen starken Mannschaftsleistung den Sieg verdient. Unsere Marschroute ist voll aufgegangen. Druck ausüben, hinten sicher stehen und auf Sieg spielen“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.