• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

TV Metjendorf gewinnt Nachholspiel

09.10.2019

Metjendorf Am Dienstagabend hat der TV Metjendorf das Nachholspiel des 4.Spieltages gegen den VfL Oldenburg III mit 4:1 gewonnen und Gästetrainer Sebastian Schmacker in schlechte Laune versetzt. Nach der Niederlage in Ocholt haben die Metjendorfer die passende Antwort geliefert und ein Zeichen Richtung Jaderberg gesendet.

Marco Buhl erzielte den Führungstreffer für die Ammerländer und Keno Schwanke sorgte für die 2:0-Pausenführung. Direkt nach dem Seitenwechsel traf Tobias Martini zum 3:0 und stellte die Vorentscheidung her. Zwar gelang den Gästen durch Hugo-Hans Prull ein Treffer zum 1:3 doch Yannik Westie machte den 4:1-Endstand klar.

„Der Sieg ist verdient, denn wir haben die Fehler der Gäste eiskalt genutzt und dank einer starken Mannschaftsleistung die drei Punkte zu Hause behalten“, sagte TVM-Coach Patrick Köhncke. „Kämpferisch hat alles gestimmt, wir haben immerhin gegen einen starken Gegner agiert und doch überzeugen können. Aus einer starken Mannschaft hat Aushilfe Lukas Zoufaly herausgestochen, er bearbeitet die linke Seite während des gesamten Spiels und hat niemanden durchgelassen. Das war jetzt zwar kein überragendes Spiel, aber ein überzeugendes und am Ende haben wir einen wichtigen Sieg eingefahren“.

Gästetrainer Sebastian Schmacker fasste sich indes sehr kurz. „Wir haben verdient verloren und das Ergebnis geht auch in der Höhe in Ordnung. Wir haben heute keinen Fußball gespielt. In den letzten zwanzig Minuten vielleicht ansatzweise, aber es fehlte heute der Wille und die Leidenschaft. Ich behaupte mal, heute hatten die Jungs keinen Bock auf Fußball“, sagte Schmacker.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.