• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Ralf Eilenberger nur noch bis Saisonende Munderloh-Coach

29.11.2018

Munderloh Beim TV Munderloh, derzeit Neunter in der Kreisliga IV, ist man aktuell auf Trainersuche für die kommende Saison 2019/20. Wie der TV Munderloh auf seiner Facebook Seite mitteilt, wird Ralf Eilenberger zum Saisonende sein Traineramt niederlegen. Eilenberger möchte kürzer treten, eine Verschnaufpause einlegen, wie es heißt.

Insbesondere hat Ralf Eilenberger maßgeblich am Umbruch in der Spielzeit 16/17 seiner Erfahrungen einbringen können, von dem Mannschaft und Verein sehr angetan war und noch ist.

So formte er aus vielen jungen Spielern, viele aus der eigenen Jugend, eine kreisligataugliche Mannschaft, mit der er den von vielen vermuteten Abstieg verhinderte. Der Verein ist Eilenberger sehr dankbar und bis zum Saisonende ist er ja auch noch Trainer des TV Munderloh.

Wichtig und gut für die Verantwortlichen ist in diesem Zuge auch der Zeitpunkt. Die Verantwortlichen haben so genügend Zeit, einen Nachfolger zu finden. Das familiäre Vereinsklima, eine schöne Anlage sowie die gute Zusammenarbeit mit der zweiten und dritten Mannschaft machen Appetit.

Wer also Interesse hat und weitere Informationen benötigt, kann sich gerne jederzeit unter der Rufnummer 0152/28847519 bei Fußballobmann Patrick Seeger melden.

Weitere Nachrichten:

Kreisliga | TV Munderloh | Facebook

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.