• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

2.kreisklasse Ammerland: TuS Ocholt steht vor der Ziellinie

28.04.2019

Ocholt In der 2.Kreisklasse Ammerland hat Tabellenführer TuS Ocholt den nächsten großen Schritt Richtung Meisterschaft gemacht. Mit 3:0 wurde am Freitagabend die SG Halsbek nach Hause geschickt, doch das Ergebnis ist eher nur Nebensache für die Gäste.

Nach 13 Minuten musste Marcel Pittelkow ausgewechselt werden, er zog sich eine schwere Knieverletzung zu. Beide Mannschaften wie auch wir von der NWZ/Fussball-Redaktion wünschen an dieser Stelle gute Besserung und schnelle Genesung.

Ocholt bestimmte schnell die Partie, die Defensive der Gäste funktionierte gut und ließ erst einmal nicht viel zu. Erst in der 27.Minute erzielte Ady Herve Bogla mit einem satten Linksschuss die Führung für die Gastgeber.

Ocholt setzte weiter auf druckvolles Spiel und in der 67.Minute fiel durch Torben Sommer das 2:0. Michael Kreutzmann leistete die Vorarbeit, ließ erst die Halsbeker Abwehr stehen und spielte dann den Flachpass zu Sommer. Den 3:0-Endstand markierte in der Nachspielzeit Malte Kreke mit einem verwandelten Elfmeter.

„Wir waren die bessere Mannschaft, haben nichts zugelassen und das Ergebnis geht so in Ordnung. Weitere Chancen waren zwar da, wir haben einige Angriffe aber nicht konzentriert zu Ende gespielt“, sagt Ocholt-Coach Michael Meiners. Von der Meisterschaft will Meiners aber noch nichts wissen. „Wir haben noch starke Gegner zu spielen und weiter gilt, wir müssen im Training und auf dem Platz hart am Erfolg arbeiten. Schön ist halt, das wir alles in eigener Hand haben, deshalb dürfen wir auch nicht nachlassen“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.