• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

VfR Wardenburg siegt beim Hallenturnier des TuS Ofen

06.01.2019

Ofen Der VfR Wardenburg gewann am Samstag den Edeka-Böse-Hallencup des TuS Ofen. Im Finale setzte sich der Kreisligist gegen den Oldenburger Kreisklassisten FC Oldenburg mit 4:2 durch. Auf Platz drei beendete der Ahlhorner SV das Turnier, gewann gegen den Ausrichter TuS Ofen mit 3:1.

In der Gruppe A qualifizierte sich der VfR Wardenburg als Gruppensieger direkt für das Halbfinale, die Gruppe B fand im TuS Ofen den Sieger.

Da auch der Dritte der beiden Gruppen noch die Chance auf das Halbfinale bekam, wurde eine Zwischenrunde ausgespielt. Hier setzte sich der Ahlhorner SV gegen den TuS Bloherfelde III mit 4:1 durch und der FC Oldenburg gewann gegen den BV Bockhorn II mit 2:1.

Die beiden Halbfinalspiele waren dann klare Angelegenheiten. Wardenburg gewann mit 2:0 gegen Ahlhorn und der FC Oldenburg siegte mit 3:0 gegen den TuS Ofen.

„Das Turnier war ein voller Erfolg“, sagt Jens Prawatke vom Ausrichter TuS Ofen. „Die Halle war voll, die Zuschauer haben spannende Spiele und tolle Tore gesehen. Das Teilnehmerfeld war super, aus verschiedenen Ligen, besonderer Dank geht hierbei an die SG Wehden/Debstedt. Die Jungs haben die Halle gerockt und super Stimmung gemacht. Vielen Dank hier noch einmal an die Redaktion der NWZ/Fussball, ohne deren Aufruf der Kontakt nicht zustande gekommen wäre. Das hat richtig Spaß gemacht und vor allem, es hat sich niemand verletzt“.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.