• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

2.kreisklasse Oldenburg: Auch der GVO Oldenburg II wird für Tura 76 nicht zum Stolperstein

24.10.2018

Oldenburg In den letzten Jahren ist am Niedersachsendamm eine Mannschaft zusammengewachsen, die sich langsam aufmacht, die Früchte der harten Arbeit zu ernten.

Tura 76 wandert mit dem FC Medya auf Tuchfühlung an der Tabellenspitze, beide sind noch ungeschlagen und die Vorfreude auf das Spitzenspiel am 25.November wächst bei beiden Kontrahenten.

Die Elf von Coach Akin Ildiz gewann auch im Sportpark Osternburg beim GVO Oldenburg II mit 3:1 und hat die starke Saisonleistung eindrucksvoll ausgebaut. Marcel Schmidt erzielte in der 23.Minute die Tura-Führung, die Timo Thiel in der 44.Minute aber wieder ausbauen konnte.

In der zweiten Hälfte war es dann Leon Geisler, per Elfmeter (53.) sowie Jonas Janssen (76.), die für den Endstand sorgten. „Wir haben konsequenten Fußball gespielt und das Spiel bestimmt. Der Sieg geht absolut in Ordnung“, sagt Tura-Coach Akin Ildiz, dessen Elf bereits am Donnerstagabend wieder fit sein muss. Dann ist der TuS Bloherfelde zum Nachholspiel zu Gast am Niedersachsendamm.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.