• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Umbruch beim TuS Bloherfelde

13.06.2019

Oldenburg Beim Oldenburger Kreisklassisten TuS Bloherfelde wird es ab der kommenden Saison 2019/20 ein paar Veränderungen geben. Personell zuerst einmal an der Seitenlinie. Nachdem Christian Fels nach fünf Jahren als Bloherfelde-Coach künftig beim Kreisligisten 1.FC Ohmstede tätig sein wird, (auch Thomas Niemann hat sein Amt als Co-Trainer niedergelegt) hat man beim TuS Bloherfelde ein neues Trainergespann installiert.

Gerd Reinken und Carsten Berndt werden sich ab sofort um die Geschicke der Mannschaft kümmern. Reinken war in frühen Jahren als Spieler beim damaligen Bezirksligisten VfR Wardenburg aktiv, spielte auch in Littel, Ohmstede und schließlich in Bloherfelde.

Carsten Berndt ist aus Bloherfelde kaum wegzudenken und seit Jahren aktiv, vornehmlich in der zweiten Mannschaft. „Ich freue mich sehr auf die Herausforderung und auf die kommenden Aufgaben“, sagt Gerd Reinken und es steht viel Arbeit an.

„Wir führen die erste und zweite Mannschaft zu einer ersten Mannschaft zusammen, damit wir mit einem großen Kader arbeiten können“, macht Gerd Reinken deutlich. „Wir gehen völlig unvoreingenommen an die Arbeit und jeder Spieler hat dieselben Möglichkeiten sich in den Trainingseinheiten zu präsentieren“, legt Reinken viel Wert auf Trainingsdisziplin.

Im Training sollen viele spielerische Elemente mit dem Ball eingebunden werden, so dass auch der Spaß am Fußball nicht zu kurz kommt. „Die Findungsphase wird einige Zeit in Anspruch nehmen, so eine Konsolidierung geht nicht von heute auf morgen vonstatten“, fügt Gerd Reinken an.

Um aber auch zu sehen, wie sich die Spieler im Wettkampfmodus präsentieren, sollen Testspiele dazu dienen, Überblicke zu verschaffen. Dazu ist man nun beim TuS Bloherfelde auf der Suche nach Testspielgegnern, nicht höher als Kreisliga und möglichst im Raum Oldenburg und umzu.

Wer also Interesse und noch einen Platz im Terminkalender frei hat, kann sich jederzeit gerne bei Trainer Gerd Reinken unter der Rufnummer 0151-55541344 melden und weitere Informationen holen.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.