• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Vorfreude auf die Winterpause war beim TuS Bloherfelde zu groß

21.11.2018

Oldenburg Der TuS Bloherfelde verabschiedet sich mit einer 1:6-Heimklatsche gegen BW Bümmerstede II in die Winterpause.

Das war die höchste Heimniederlage, zumindest in dieser Liga, in der Kreisliga gab es 2016 einmal ein 2:7 gegen den SV Ofenerdiek.

Das 1:6 gegen BW Bümmerstede II nahm TuS-Coach Christian Fels aber auf seine Kappe. „Meine Aufstellung passte heute von vorne bis hinten nicht. Zudem hat kein Spieler Normalform erreicht“, sagt Fels, allerdings ist seine Elf in Führung gegangen.

Daniel Weber traf in der 19.Minute zum 1:0, „danach haben wir uns in die Winterpause verabschiedet, leider waren aber noch 70 Minuten zu spielen“, fügt Christian Fels an.

So hatten die Gäste ihrerseits freie Bahn Richtung Tor und trafen natürlich auch. Leon Beck erzielte den Ausgleich (22.), Alexander Pfafenrot drehte die Partie mit dem 1:2 (35.) und Alexander Brynkin erhöhte auf 1:3 (42.).

Beck (70.) und Pfafenrot (85.) sorgten auch in der zweiten Hälfte für die ersten beiden Tore, nur kam dieses Mal Sascha Redemann hinzu, der in der 90.Minute den 1:6-Endstand herstellte.

„Wir waren mit elf Mann in Bloherfelder und Jeder hat ein super Spiel gemacht“, zeigte sich BWB-Coach Dennis Hippe richtig zufrieden. „Fast jede Chance war drin, wir haben das Spiel nach dem Rückstand in unsere Hand genommen und bestimmt, doch jetzt freuen wir uns auch auf die Pause. Wir sind personell teilweise wirklich schon am Stock gegangen. Jetzt hoffen wir, das wir zur Rückrunde im März wieder einige derzeit verletzte Spieler fit bekommen“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.