• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

SV Eintracht II überzeugt im Test

09.07.2018

Oldenburg Mit einem 5:1-Sieg gegen den TuS Ocholt II hat der SV Eintracht II einen erfolgreichen Start in die Testspielserie hingelegt. Nach einer Viertelstunde erzielte Christian Bruns die Führung für die Oldenburger, die Eike Ommen in der 20.Minute auf 2:0 ausgebaut hat. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Jonas Tischer auf 3:0 (69.), Tarik-Lukas Meyer (72.) und Eike-Finn Knoop (74.) sorgten für das 4:0 und 5:0, ehe Jean-Philipp Wendler den einzigen Treffer der Gäste zum 5:1-Endstand erzielte (84.).

„In diesem ersten Test hat man gleich gesehen, es lässt sich eine gute Mannschaft formen. Die Mischung zwischen erfahrenen und jungen Spielern ist sehr gut, die A-Jugendlichen die jetzt bei uns spielen haben gleich überzeugen können. Wir freuen uns sehr auf die Arbeit mit der Mannschaft und alle ziehen voll mit“, sagt SVE-Coach Marco Proske. Am nächsten Sonntag geht es mit dem nächsten Testspiel weiter. Um 15 Uhr ist der TuS Elsfleth zu Gast am Hellmskamp.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.