• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Auftakt in der 3.Kreisklasse Jade-Weser-Hunte Staffel 3

21.08.2018

Oldenburg FC Oldenburg ist erster Tabellenführer ++ Ammerländer Neulinge bleiben ohne Punkte ++ Auch Krusenbusch vergeigt den Auftakt

SV Loy – FC Oldenburg

Schon zur Pause hat der FC Oldenburg den Sieg so gut wie in der Tasche gehabt. Avan Kany sorgte mit einem Doppelpack in der 9. und 18.Minute für das 0:2 und Leon Janssen sorgte für das 0:3 zur Pause in der 30.Minute. Aber, man sollte sich nicht hängen lassen, denn der SV Loy hatte sich mit der Niederlage noch nicht abgegeben. Benjamin Bliefernich (52.) und Ole Sinning (64.) trafen zum 2:3-Anschluss, erst dann wurde der Gast wieder wach. Onur Akca verwandelte in der 75.Minute einen Elfmeter zum 2:4, auch Hannes Lüke sorgte mit einem verwandelten Elfer für das 2:5 und die beiden letzten Tore erzielte wieder Onur Akca (87./90.).

SV Ofenerdiek II – Krusenbuscher SV

Der Absteiger aus Ofenerdiek hat dem Krusenbuscher SV zu Beginn der Saison gleich einen eingeschenkt. 3:0 hieß es am Ende, doch zur Pause hatten die Zuschauer noch vergeblich auf Tore gewartet. „Nur nach den Chancen gesehen, müssen wir zur Pause 2:0 führen“, ärgerte sich KSV-Coach Nico Robotta ein wenig über die vergebenen Möglichkeiten. So kam es dann wie es kommen musste, der SV Ofenerdiek II kam gut aus der Kabine und Nils Dittrich erzielte in der 48.Minute die Führung der Gastgeber. Krusenbusch tat sich schwer“, aber wir müssen zwingend in der 70.Minute den Ausgleich machen“, wie Robotta anfügt, doch zwei Spieler verpassten einen sicheren Ausgleich. Auf der anderen Seite sorgte Florian Marke in der 79.Minute für das 2:0 und Thilo Wiechert machte den 3:0-Endstand in der Nachspielzeit klar. „Wir haben verloren weil wir blöde Fehler gemacht haben und in der ersten Hälfte unsere Chancen nicht genutzt haben“, fügt Nicolai Robotta an, der aber auch noch einen anderen Punkt ausgemacht hat. „Der Platz war eine absolute Frechheit. Mehr Löcher als auf einer Baustelle, an Fußball spielen war hier kaum zu denken. Aber egal, wir haben verloren und müssen einfach an der Fehlervermeidung arbeiten“.

SV Ofenerdiek III – TuS Ofen II

Die Hausherren haben sich vom Neuling nicht einschüchtern lassen sondern ihren Stiefel erfolgreich runtergespielt. Mit Erfolg, denn am Ende stand ein 2:0-Sieg. Nils Louwers in der ersten und Timo Bothen in der zweiten Hälfte haben für den Sieg gesorgt.

TuS Wahnbek III – BW Bümmerstede III

Gegen die Haudegen aus Bümmerstede hatten die Gastgeber nicht viel zu bestellen. Mit 0:3 gingen die Ammerländer am Ende als Verlierer vom Platz, alle drei Tore fielen aber erst in der zweiten Hälfte. Fabian Zenker sorgte in der 65.Minute für die Gästeführung und Dennis Thon, seit jeher Torgefährlich legte einen Doppelpack drauf (68./82./FE).

TuS Bloherfelde III – FC Medya II

Mit einem 3:1-Sieg ist der Aufsteiger gleich einmal positiv in die Saison gestartet. Dominik Schipper erzielte nach einer Viertelstunde das 1:0, doch auf dieses Tor hatten die Gäste noch eine Antwort parat. Wisam Barakat sorgte in der 40.Minute für den Ausgleich. Nach der Pause machten die Platzherren aber den Sack zu. Erneut Schipper in der 50.Minute sowie Pascal Andratschke in der 80.Minute sorgten für den 3:1-Endstand.

TuS Bloherfelde II – 1.FC Ohmstede V

Doppelsieg an der Kennedystraße. Nach dem Sieg der Dritten hat auch der TuS Bloherfelde II seinen Auftakt erfolgreich absolviert. Gegen die Ohmsteder erzielten Carsten Berndt (17.) und Nils Boden (35.) die 2:0-Führung ehe Mattis Hammer in der 37.Minute der Anschlusstreffer gelang. In der 52.Minute war erneut Nils Boden erfolgreich und erzielte das 3:1, den Gästen reichte es nur noch zum 3:2-Endstand, erneut durch Mattis Hammer in der 80.Minute.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.