• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Maik Mühl stürmt wieder für den FC Wittsfeld

18.06.2019

Oldenburg Beim Oldenburger Kreisklassisten FC Wittsfeld freut man sich über einen Neuzugang für die kommende Saison. Maik Mühl wird künftig wieder das Trikot des FC Wittsfeld tragen und die Offensive verstärken. Mühl spielte in den letzten Jahren für den Post SV.

„Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, nach jahrelangem Tauziehen Maik Mühl von dessen ehemaligem Trainer und künftigen Schwiegervater Jo Alder zu lösen“, heißt es vom FC Wittsfeld.

„Nachdem wir Maik vor zig Jahren als Teenager vom Sofa geholt und zwischenzeitlich sein Intermezzo bei Eintracht Oldenburg II verziehen haben, ist es für ihn nun bereits der dritte „Neustart“.

FCW-Coach Uwe Weber freut sich ganz besonders auf den Neuzugang, „welcher unsere Offensive deutlich bereichern wird“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.