• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Vorbereitung: TV Metjendorf gewinnt Turnier am Hellmskamp

14.07.2019

Oldenburg /Ammerland Der TV Metjendorf hat das Vorbereitungsturnier beim SV Eintracht am Hellmskamp gewonnen. Im Modus Jeder gegen Jeden spielten der SV Eintracht, SV Ofenerdiek, TuS Eversten und der TV Metjendorf am Samstag den Turniersieger aus.

Den Auftakt machte der SV Eintracht gegen TuS Eversten, Torge Griese erzielte den einzigen Treffer der Partie zum Everster Sieg. Außenseiter TV Metjendorf, wenn man davon sprechen kann, setzte sich anschließend gegen den SV Ofenerdiek mit 2:0 durch, beide Tore erzielte Tobias Martini, im dritten Spiel trennten sich der TuS Eversten und SV Ofenerdiek torlos.

Es folgte eine 0:1-Niederlage der Ammerländer gegen den SV Eintracht, Luca Schirmacher traf zum Sieg und der TuS Eversten verspielte den möglichen Turniersieg durch ein 0:1 gegen Metjendorf. Sebastian Günzel sorgte hier für das einzige Tor.

Somit musste das letzte Spiel zwischen dem SV Ofenerdiek und SV Eintracht über den Turnieriseger entscheiden. Ein 2:0-Sieg hätte dem SV Eintracht gereicht, punkt- und torgleich hätte der direkte Vergleich für den Ausrichter entschieden, das Derby endete jedoch torlos.

„Es war ein rundum gelungenes Turnier mit einem tollem Teilnehmerfeld. Alle bewegten sich auf Augenhöhe und Metjendorf hat schon aufgrund der besseren Leistung verdient das Turnier gewonnen“, analysierte Thomas Absolon vom SVE.

„Alle waren zufrieden, die Mannschaften haben ein vorbildliches Turnier gespielt und ein Dank geht auch an die beiden Schiedsrichter Wolfgang Haferkamp und Jona Hadstein die keinerlei Probleme mit den Spielen hatten. Wichtig ist auch, das sich kein Spieler verletzt hat. Das Turnier schreit förmlich nach Wiederholung und wir wollen mal sehen, was und wie wir es 2020 umsetzen werden“.

Für Darius Mandok, Trainer des Turniersiegers aus Metjendorf, war das Turnier auch eine angenehme Veranstaltung. „Es hat richtig Spaß gemacht und natürlich freuen wir uns über den Sieg. Es ist Vorbereitung, beim Turnier zählen nur Ergebnisse und für uns hat es heute zum Sieg gereicht. Hat Spaß gemacht“.

Auch dem TuS Eversten kam das Turnier recht gelegen. „Ich glaube, das Turnier in der Vorbereitung hat alles etwas gebracht“, heißt es vom TSE.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.