• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Geschenke verteilt aber dennoch gewonnen

15.10.2018

Oldenburg Jubel am Dwaschweg. BW Bümmerstede hat, nach zuletzt drei Niederlagen in Folge, am Sonntagnachmittag einen Heimsieg eingefahren.

Gegen den SV Baris holte sich die Elf von Trainer Timo Ehle einen 4:3-Sieg, die Oldenburger machten ihrem Coach das Leben an der Seitenlinie allerdings ziemlich schwer.

Julian Gläser erzielte nach 17 Minuten die Führung für Bümmerstede, die Marc Steinkraus nach 36 Minuten ausbaute, doch durch einen unnötigen Foulelfmeter, den Mert Caki sicher verwandelte gelang den Gästen in der 45.Minute der Anschlusstreffer.

Nur zwei Minuten nach dem Seitenwechsel sorgte Tanju Temin für die erneute zwei Tore-Führung, was folgte, war aber ein dusseliges Foul an die Gäste. Wieder Elfmeter, wieder Mert Caki und es stand 3:2.

Die Gäste witterten nun Morgenluft, bekamen in der 80.Minute auch einen Freistoß, den Mert Caki ausführte und Devin Isik war mit dem Kopf zur Stelle, traf zum 3:3. Schließlich sorgte aber Steve Köster in der 88.Minute für den 4:3-Endstand der auch hochverdient war.

„Ich sage immer, es ist egal ob verdient oder nicht verdient. Wichtig ist, was am Ende als Ergebnis steht und da wir heute aus dem Spiel heraus für die Gäste überhaupt nichts zugelassen haben, geht der Sieg vollkommen in Ordnung. Was nervt war einfach nur, dass wir Geschenke verteilt haben, das waren ja fast Eigentore und es war gut, dass wir am Ende noch das Siegtor erzielt haben. Es freut mich sehr, dass wir nach der Durststrecke wieder einen Sieg geholt haben und wir freuen uns nun auf das nächste Spiel am kommenden Freitag in Eversten“, fasste Timo Ehle die Partie flüssig zusammen.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.