• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

SV Petersdorf verteidigt Titel in Bloherfelde

06.01.2019

Oldenburg /Bloherfelde Der SV Petersdorf hat am Samstag den Sport Duwe-Cup 2019 gewonnen und seinen Titel vom letzten Jahr erfolgreich verteidigt.

Im Finale wurde der 1.FC Ohmstede mit 3:1 bezwungen. Samir El-Faid erzielte die Führung und Thore Schlarmann erzielte die beiden weiteren Petersdorfer Treffer. Für den 1.FC Ohmstede erzielte Bastian Franz den einzigen Finaltreffer.

Interessant an dieser Stelle ist die Tatsache, dass alle drei Torschützen am Ende auch die Wahl zum besten Torschützen gewannen. Sowohl Samir El-Faid als auch sein Teamkollege Thore Schlarmann und Bastian Franz erzielten je fünf Tore.

Dritter wurde der FC Land Wursten durch einen 2:1-Sieg gegen den TuS Eversten im Neunmeterschießen. Für die „Wurster“, die wieder einmal die Halle gerockt haben, war es das erfolgreichste Turnier beim TuS Bloherfelde. Über die Gruppenphase sind die Gäste nie hinausgekommen. „Das war wieder ein richtig geiles Turnier und wir freuen uns jedes Jahr aufs Neue, das wir eingeladen werden“, heißt es vom FC.

In der Gruppe A setzte sich der SV Petersdorf mit acht Punkten durch, punktgleich mit dem TSV Sievern. Das Torverhältnis entschied aber über den Gruppensieg, Sievern musste in die Zwischenrunde.

Der TuS Bloherfelde hat durch ein Unentschieden gegen BW Galgenmoor den dritten Platz erreicht, der ebenfalls zur Zwischenrunde berechtigte.

Die Gruppe B wurde indes vom TuS Eversten beherrscht. Vier Siege aus vier Spielen sorgten für 12 Punkte, bei 12:3 Toren und damit zum Gruppensieg. Der 1.FC Ohmstede wurde Zweiter und der FC Land Wursten landete auf Platz drei. Sowohl der Post SV und BW Galgenmoor aus der Gruppe A, als auch die U17 des SV Hansa und der SV Achternmeer in Gruppe B hatten nach der Gruppenphase das Turnier auch beenden müssen.

In der Zwischenrunde gewann der FC Land Wursten gegen den TSV Sievern mit 2:1 und der 1.FC Ohmstede setzte sich gegen den TuS Bloherfelde mit 1:0 durch.

Das erste Halbfinale gewann der SV Petersdorf mit 2:1 gegen den FC Land Wursten und der 1.FC Ohmstede setzte sich, etwas überraschend, gegen den TuS Eversten mit 1:0 durch. Beim Neunmeterschießen um den dritten Platz hatte der FC Land Wursten gegen den TuS Eversten mit 2:1 die Oberhand behalten.

Der allgemeine Tenor war für den Ausrichter TuS Bloherfelde wieder sehr zufriedenstellend. „Dieses Turnier macht aus, das man von Anfang an weiß, dass hier der Spaß im Vordergrund steht“, sagt beispielsweise Michael Kaudasch vom 1.FC Ohmstede. „Sicherlich will jeder auch gewinnen, aber man zieht doch eher mal zurück als auf Biegen und Brechen ein Tor erzwingen zu wollen. Alle verstehen sich super und so soll es auch sein“.

Die Schiedsrichter Tim Michaelis und Mihajlo Nadj hatten mit der Leitung der Spiele auch keine Schwierigkeiten. Etwas gewöhnungsbedürftig war wohl nur die Lautstärke von den Rängen. Die Fans des FC Land Wursten und TSV Sievern sorgte wieder für einen Ausnahmezustand. Seinen Spaß hatte auch Hallensprechen Andre Klöcker, der die Massen immer wieder anheizte.

Neben dem Turniersieger gab es noch weitere Auszeichnungen. So wurde neben den drei besten Torschützen auch der beste Spieler gekürt. Ingmar Peters vom TuS Eversten wurde gewählt, bester Spieler Torhüter wurde Dennis Puschies vom FC Land Wursten.

Danke sagt der TuS Bloherfelde und alle teilnehmenden Mannschaften auch Elke Siegfried, die wieder für einen reibungslosen Ablauf mit ihrem Team beim Catering sorgte. Auch wenn sie nicht bis zum Ende bleiben konnte, alles Gute an dieser Stelle.

... lade FuPa Widget ...
Sport Duwe Cup Bloherfelde 2019 auf FuPa
Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.