• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Die Favoritenrollen Und Ihre Umsetzungen: SV Baris und GVO siegen souverän

07.09.2020

Oldenburg /Delmenhorst Nach der Corona bedingten Absage der Partie des TuS Heidkrug gegen SV Atlas II fanden am Sonntag noch zwei Partien in der Bezirksliga II Staffel B statt.

Der GVO Oldenburg wurde gegen den Aufsteiger VfL Oldenburg II seiner Favoritenrolle gerecht und gewann das Stadtduell deutlich mit 5:1. Für die Osternburger trafen die Gäste per Eigentor zum 1:0, Lasse Dworczak steuerte einen Treffer bei und Frederik Voltmann war per Doppelpack erfolgreich. Außerdem landete ein abgefälschter Schuss im Kasten der Gäste.

„Ich denke, wir sind in der Bezirksliga angekommen“, analysiert VfL-Trainer Steffen Janßen. „Manchmal will man einfach zu viel, gerade bei meinen jungen Kickern spürt man das. Es kommt manchmal auf andere Sachen an, aber daran arbeiten wir. Wichtig ist, dass wir die Fehler minimieren können, in der knappen Hinrunde“.

Rainer Warns (GVO):“ Die erste Hälfte war sehr zäh. In der zweiten Hälfte hat unsere Mannschaft dann eine souveräne Leistung gezeigt und auch in der Höhe verdient gewonnen“.

Zana Ibrahim erzielt alle Tore

Der SV Baris empfing den SV Tur Abdin und gewann klar mit 1:0. Matchwinner war Zana Ibrahim, der alle vier Tore zum Auftaktsieg der Gastgeber erzielte.

Mit dem Pausenpfiff traf er zum 1:0, im zweiten Durchgang legte Ibrahim einen Hattrick nach (65./75./84.).

„Uns war schon bewusst, dass unsere gute Fitness schon ein Trumpf sein kann. Mit Zana haben wir zudem einen bärenstarken Stürmer, der nicht viele Torchancen benötigt. Wir haben außerdem nicht viel von den Gästen zugelassen und einen verdienten Sieg geholt. Ein gelungener Start, aber die Konzentration gilt immer dem nächsten Spiel“, lautet das Fazit von Baris-Coach Önder Caki.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.