• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Klare Verhältnisse Am Hellmskamp: SV Eintracht feiert Schützenfest

21.09.2020

Oldenburg Der SV Eintracht bleibt auch im dritten Saisonspiel in der Kreisliga Jade-Weser-Hunte ungeschlagen. Am Sonntagmittag gewann die Mannschaft von Coach Andreas Bartels gegen den SSV Jeddeloh II deutlich mit 12:1 und schiebt sich damit am TuS Eversten in der Tabelle vorbei.

In der ersten Viertelstunde hielten sich die Gäste noch schadlos, dann brach das Unheil über sie herein. Jannis Reichel erzielte den Führungstreffer der Eintracht, legte eine Viertelstunde später das 2:0 nach und Luca Pollak erhöhte in der 34.Minute auf 3:0.

Zwar gelang Kevin Rippen in der 37.Minute das 3:1, doch schon in der 40.Minute baute Sebastian Bockhorst die Führung auf 4:1 aus. Acht Minuten nach der Pause ging das Tore schießen weiter. Jakob Koczy traf zum 5:1, mit einem Doppelschlag sorgten Kevin Grüter (65.) und Jannis Reichel (67.) für das 7:1.

Ein Eigentor der Gäste brachte in der 69.Minute das 8:1. Ein Doppelpack von Jannis Reichel brachte das 10:1 (72./75.). Damit aber nicht genug, auch Alexander Weyhe reihte sich in die Torschützenliste ein und erzielte das 11:1 (77.). Den Schlusspunkt setzte schließlich Luca Schirmacher in der Schlussminute.

„Das Ergebnis spricht ja für sich, was soll man noch groß sagen. Für mich war wichtig, das die Jungs bis zum Schluss zielstrebig weiterspielen. Aufgrund der letzten Spiele hatten wir ja dieses Defizit, das vorne die Tore nicht erzielt wurden. Daran haben die Jungs heute gearbeitet“, lobt SVE-Coach Andreas Bartels.

Lange wird dieses Ergebnis aber nicht in den Köpfen der Akteure bleiben, die Konzentration wird schnell auf das nächste Spiel in Bad Zwischenahn gerichtet werden.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.