• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Fussball

Kreisliga Jade-Weser-Hunte: Akyol-Doppelpack bringt VfL Oldenburg II drei Punkte

31.03.2019

Oldenburg Der VfL Oldenburg II hat am Freitagabend in der Kreisliga Jade-Weser-Hunte wieder in die Erfolgsspur gefunden. Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge, gewannen die Oldenburger gegen den TuS Lehmden mit 2:1.

Ali Akyol brachte den VfL II nach einer Viertelstunde in Führung. Nach einer Flanke köpfte Akyol den Ball über den Gästekeeper zur Führung ein. Beim 2:0 in der 55.Minute setzte Ali Akyol den Ball direkt in den Knick, für die Gäste blieb in der 77.Minute nur der Anschlusstreffer durch Stefan Ratjen.

„Wir hatten anfangs Mühe, mit dem druckvollen Spiel der Gastgeber zurecht zu kommen. Wir waren da ein wenig überfordert“, schildert Lehmdens Spielertrainer Nils Geveshausen. „Es war ein intensiv geführtes Spiel, aber es war ein gutes Spiel mit viel Tempo, bei dem am Ende auch ein 2:2-Remis sicherlich gerecht gewesen wäre. Wir haben uns für die zweite Hälfte viel vorgenommen und mit hat schon imponiert, wie sehr unsere Jungs den Ausgleich erkämpfen wollten. Bis zum Abpfiff der Partie haben sie alles gegeben, sich nie hängen lassen, nur leider am Ende für den Aufwand nicht belohnt. Aber, die Einstellung stimmt absolut, die Mannschaft hat sich nie hängen lassen und das hat mir sehr gefallen“.

Gefallen hat VfL-Coach Steffen Janßen indes die erste Hälfte. „Wir haben eine gute erste Hälfte gespielt. Die Mannschaft hat Druck aufgebaut, einzig ein schnelleres zweites Tor konnte nicht erzielt werden“, sagt Janßen. „Lehmden hatte in der Folge gute Chancen, wir haben auch noch einige ausgelassen, die Jungs haben sich durch eine deutlich bessere Einstellung gegenüber den letzten Spielen den Erfolg heute verdient“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.