• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Kreisligist verstärkt Mittelfeld: Neuzugang beim SV Eintracht

19.11.2020

Oldenburg Beim Oldenburger Kreisliga-Tabellenführer SV Eintracht gibt es einen Neuzugang zu vermelden. Um Landesligisten Union Lohne wechselt der 19-jährige Mittelfeldspieler Lukas Kleinmann an den Hellmskamp.

Kleinmann genoss eine gute, fußballerische Ausbildung in der Jugend von Fortuna Düsseldorf, spielte auch kurze Zeit in der Jugendmannschaft des SV Meppen. Nach einer Verletzung wechselte Kleinmann in die JSG Lohne-Wietmarschen von wo aus er den Sprung in den Landesliga-Kader von Union Lohne schaffte.

„Wir freuen uns sehr, einen so jungen Spieler mit Landesligaerfahrung für uns gewonnen zu haben. Lukas ist technisch brillant, verfügt über Spielintelligenz und kann ein Spiel sehr gut lesen“, freut sich SVE-Coach Andreas Bartels über seinen Neuzugang.

„Lukas ist eine Riesenbereicherung für uns und passt auch vom Typ super in unsere Mannschaft. Wir konnten mit Lukas unseren Kader punktuell und qualitativ verbessern“.

Die Harmonie scheint zu stimmen, „ich wurde hier super aufgenommen“, wird Lukas Kleinmann zitiert. In seinen Trainingseinheiten vor der Corona-Pause habe er schon die hohe Intensität beim Training mitbekommen, die gekoppelt ist mit Ehrgeiz und einer sehr guten Stimmung. „Dadurch macht es einfach richtig Spaß mit den Jungs. Die Mannschaft hat Bock, Jeder will noch besser werden und ich bin mir sicher, dass ich auch persönlich sehr viel lernen werde und auch für die kommenden Jahre im Herrenbereich so manches mitnehmen kann“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.