• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Kreispokal: Schwarz-Weiß Oldenburg steht in Runde zwei

04.08.2018

Oldenburg Seiner Favoritenrolle wurde Schwarz-Weiß Oldenburg am Freitagabend beim Post SV gerecht. Mit 4:1 gewannen die Sandkruger und stehen sicher in der 2.Pokalrunde. Der unterklassige Post SV begann ganz gut und hätte durch Ferhat Tekce auch in Führung gehen könne, doch bekam Tekce den Ball nicht am SW-Keeper Christian Oetken vorbei. Praktisch im Gegenzug erzielte Joshua Rabe die Gästeführung (11.) und legte eine Minute gar das 0:2 nach.

Bis zur Pause passierte nicht mehr viel, im zweiten Durchgang fielen dann die restlichen Tore. Marco Hillmer erhöhte auf 0:3, Kevin Suhrkamp baute diese auf 0:4 aus ehe Timo Burmann doch der einzige Treffer für den Post SV zum 1:4-Endstand gelang.

„Man hat halt gesehen, das Schwarz-Weiß eine Klasse höher spielt. Sie nutzen Fehler eiskalt aus. Wir hatten nach dem 0:2 völlig den Faden verloren und können uns bei unserem Schlussmann Marco Janßen bedanken, das wir zur Pause nicht schon 0:5 hinten liegen“, sagt Post SV-Trainer Jo Alder.

Für die Sandkruger Gäste heißt es indes, Soll erfüllt. „Die erste Hälfte war schon Ok", sagt SW-Coach Jürgen Gaden. „Nach der Pause haben wir etwas nachgelassen, aber der Sieg geht schon in Ordnung und ist verdient. Wir haben ja auch nicht viel zugelassen. Aber, das Gegentor nervt mich schon. Wir wollten zu Null spielen aber die Jungs haben die Ordnung verloren und einen zu einfachen Fehler zum Gegentor gemacht. Das geht so nicht. Ansonsten ist das Weiterkommen unser Ziel gewesen und das haben wir erreicht“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.