• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Krusenbuscher B-Mädchen Siegen Weiter: Testspielerfolg gegen Braker Frauen

30.07.2020

Oldenburg Auch im dritten Testspiel gelang den Niedersachsenliga B-Mädchen des Krusenbuscher SV ein Sieg. Gegen die Frauen des SV Brake gewannen die Krusenbuscherinnen deutlich mit 7:0.

Bei bestem Fußballwetter gelang Meret Schnell mit einem satten Schuss bereits nach gespielten 44 Sekunden die KSV-Führung.

Die Gäste gerieten aufgrund des schnellen Rückstandes ein wenig in Unsicherheit, die KSV-Mädchen gestalteten das Spiel und bestimmten es. Erstmals in die Torschützenliste eintragen durfte sich die jüngste Spielerin auf dem Platz, Hannah Brandt, die ebenfalls mit einem fulminanten Schuss das 2:0 nach sieben Minuten erzielte.

Beide Torschützinnen waren anschließend noch erfolgreich mit den Toren zum 3:0 (Meret Schnell/16.) und 4:0 (Hannah Brandt/18.). Für die KSV-Mädchen ging es munter weiter, insbesondere für die beiden Doppelpackerinnen, die noch vor der Pause das Ergebnis auf 6:0 in die Höhe schraubten.

Die Gäste aus Brake ließen sich jedoch nie hängen und kamen auch hochmotiviert aus der Kabine. „Die Brakerinnen haben unsere Angriffsbemühungen weitgehend abwehren können, was für meine Mädels aber auch nicht schlecht war. Somit konnten sie wieder erkennen, dass selbst eine deutliche Pausenführung noch kein Garant für einen klaren Sieg sein muss“, sagt KSV-Coach Lars Windels, dessen Mannschaft aber nichts anbrennen ließ.

Emily de Vries machte mit dem Treffer zum 7:0 den Endstand klar. „Vielen an dieser Stelle für den kurzfristig eingesprungen Schiedsrichter/Betreuer aus Brake, der ganz spontan eingesprungen ist und die Partie fehlerfrei über die Bühne brachte. Wir wünschen unseren Gästen aus Brake einen erfolgreichen Start in die Saison und freuen uns auf unser nächstes Spiel“, so Windels zum Abschluss.

Mit den Siegen gegen die eigene Frauenmannschaft sowie den Frauen von SW Oldenburg war dieses nun der dritte Testspielsieg.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.