• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Unfall Beim Ahlhorner Dreieck
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt

NWZonline.de Fussball

Bunde dank spätem Treffer wieder Spitzenreiter

31.10.2019

Ostfriesland Der VfB Germania Wiesmoor hat in der Bezirksliga I in die Erfolgsspur zurückgefunden. Gegen den TuS Esens siegte der Aufsteiger auf eigenem Platz mit 3:1 und sprang dadurch auf Rang zehn in der Tabelle. Für den Gast war hingegen war es das zweite Spiel in Folge ohne Sieg. Mann des Abends war Hilko Aden, der mit einem Doppelschlag binnen acht Minuten die Platzherren in Führung brachte. Er traf in der 25. Minute zum 1:0, in der 33. Minute markierte den zweiten Treffer für den VfB. Fünf Minuten vor dem Seitenwechsel erhöhte Mike Decker. Die Gäste waren über weite Strecken des Spiels harmlos und kamen erst in der Nachspielzeit zum Ehrentreffer.

Der TV Bunde hat im Verfolgerduell gegen den SV Großefehn mit 1:0 die Oberhand behalten. Lange Zeit sah es im Bunde nach einem torlosen Remis aus. Beide Teams hatten zwar einige Chancen, nutzten diese aber nicht. Drei Minuten vor dem Abpfiff war es dann wieder einmal Eike Schmidt, der mit seinem 14. Tor im 14. Spiel Bunde drei Punkte sicherte. Durch den Sieg hat Bunde wieder die Tabellenführung übernommen, ist jetzt Punkt- und torgleich mit Tura 07 Westrhauderfehn.

Kein Sieger gab es im Spiel zwischen der SpVg Aurich und dem SV SF Larrelt. Die Teams trennten sich mit 1:1. Nils Boekholder brachte die Gäste früh in Führung, Stanislav Geis traf in der 18. Minute zum Ausgleich.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.