• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 11 Minuten.

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Teil-Lockdown verlängert – Private Treffen auf fünf Menschen begrenzt

NWZonline.de Fussball

Esports In Ostfriesland: Spitzenreiter Suurhusen lässt Punkte liegen

05.05.2020

Ostfriesland In der E-Sports-Ostfrieslandliga ist mit den an diesem Wochenende gespielten Partien die Hälfte der Saison absolviert. Der Spitzenreiter aus Suurhusen büßte zwei wichtige Punkte gegen den VfB Germania Wiesmoor ein. Nach einem 5:2-Erfolg musste man sich im Rückspiel mit einem 3:3 zufriedengeben. Dies gab dem Verfolger JFV Leer I die Möglichkeit, den Abstand in der Tabelle auf einen Punkt zu verkürzen. Der JFV nutzte diese Chance und feierte zwei klare Siege gegen den TSV Juist (5:2,6:0). Germania Leer hingegen verpasste es, auf Rang drei zu springen und an Wiesmoor vorbei zu ziehen. Gegen den Stadtrivalen Borussia Leer gab es mit 4:6 und 1:5 zwei Niederlagen. Die Borussen kletterten in der Tabelle auf Rang fünf. Gleich hinter den Borussen liegt der SV Eintracht Nüttermoor, der mit 4:1 und 6:2 gegen den SV Arle die Oberhand behielt.

Breites Mittelfeld der Tabelle

Nur einen Punkt hinter der Eintracht ist der JFV Leer II jetzt Tabellensiebter. Den Sprung unter die ersten sechs verpasste der JFV durch eine 1:3-Niederlage gegen den VfR Heisfelde. In der zweiten Partie behielt der JFV dann aber mit 5:0 die Oberhand. Hinter dem Tabellenachten, dem TSV Friesenstolz Riepe, klafft in der Tabelle ein Loch von sieben Punkten. Der TSV weist 26 Punkte auf, auf Platz neun liegt der SV Amisia Stern Wolthusen mit 19 Punkten. Die beiden Teams trafen am Wochenende aufeinander, die erste Partie entschied Amisia mit 6:2 für sich. Im zweiten Spiel trennten sich die Teams mit 2:2. Torreich ging es in den beiden Begegnungen zwischen den TuS Norderney und dem SV Großefehn zu. Der SVG konnte beide Partien für sich entscheiden. Im ersten Spiel gab es einen knappen 6:5-Erfolg, im zweiten Spiel fiel das Ergebnis mit 6:1 sehr viel deutlicher aus. Von den beiden Spielen des SC 04 Leer gegen den SC Dunum wurde erst eine Partie ausgetragen, hier behielt das Team aus Leer mit 5:3 die Oberhand.

Keine englischen Wochen mehr

Um den Spielplan mit den neu geschaffenen Ostfrieslandligen der Gruppen A bis D zu synchronisieren, wird in der Liga ab sofort auf englische Wochen verzichtet. Damit findet der nächste Spieltag rund um den 10. Mai statt. Dann trifft der Tabellenvierte vom VfL Germania Leer auf den Spitzenreiter aus Suurhusen. Der JFV Leer I hat mit dem Schlusslicht TuS Norderney die scheinbar leichtere Aufgabe.

... lade FuPa Widget ...
Sparkassen eFootball-Ostfrieslandliga auf FuPa
Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.