• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Dachstuhl in Flammen – Feuerwehr rettet Hunde
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 17 Minuten.

Großeinsatz Bei Brand In Ganderkesee
Dachstuhl in Flammen – Feuerwehr rettet Hunde

NWZonline.de Fussball

Strudden überrascht – Leer und Bunde teilen die Punkte

08.07.2019

Ostfriesland Der zweite Spieltag der Gruppe A beim Ostfriesland-Cup 2019 bot den circa 350 – 400 Zuschauern gleich im ersten Spiel eine Überraschung. Der TuS Strudden gewann gegen den Landesligisten GW Firrel mit 2:0. Jeff Dorn erzielte in der 66.Minute die Führung und nur zwei Minuten später sorgte Justin Ulpts für den 2:0-Endstand.

Firrel hatte etwas mehr vom Spiel und Eike Tulke hätte den Favoriten auch in Führung bringen können, scheiterte jedoch am Schlussmann des TuS Strudden. Etwa ab der 50.Minute spielte Firrel druckvoller, was dem TuS Möglichkeiten zu Kontern bot und schließlich landeten zwei Torchancen im Kasten.

Im zweiten Spiel traf der neue Landeliga-Teilnehmer Germania Leer auf seinen letztjährigen Ligakonkurrenten TV Bunde. Wie schon im Auftaktspiel gegen GW Firrel endete auch diese Partie mit einer Nullnummer. Es war ein ausgeglichenes Spiel ohne wirkliche Höhepunkte, aber die Partie lebte von der Spannung. Beide Teams erarbeiteten ein etwa ausgeglichenes Chancenverhältnis, nur das Salz in der Suppe, sprich die Tore, fehlten.

Somit führt der TV Bunde die Tabelle der Gruppe A mit vier Punkten an, TuS Strudden ist Zweiter mit drei Punkten. Germania Leer (1P) und Firrel (0P) folgen auf den Plätzen. Am kommenden Dienstag kommt es somit zu zwei Endspielen. GW Firrel muss sich mit TV Bunde auseinandersetzen und Germania Leer misst sich mit dem TuS Strudden.

... lade FuPa Widget ...
Ostfriesland Cup - Only the Best auf FuPa
Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.