• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Holtland lässt Punkte liegen

18.11.2019

Ostfriesland Auch in der Ostfrieslandliga hat der Wettergott massiv in den Spielbetrieb eingegriffen. Lediglich vier Partien konnten heute stattfinden. Spitzenreiter Holtland kam im Derby nicht über ein 2:2 hinaus. Auch in Loquard gab es keinen Sieger. Hage verkürzte den Abstand zur Tabellenspitze auf zwei Punkte.

 SV Holtland – SG Jheringsfehn/Stikelkamp 2:2

Zweimal führten die Gastgeber, zweimal gelang der SG der Ausgleich. Vor allem im ersten Durchgang war viel Tempo und Zug in der Partie, im zweiten Spielabschnitt machte der immer schwerer zu bespielenden Boden dann beiden Mannschaften Probleme. Die SG klettert durch den Erfolg auf Platz fünf in der Tabelle und ist zur Zeit der beste Aufsteiger.

SV Holtland: Jan Hellmers, Andreas Hoffmann, Andre Buß, Fabian Hellmers, Avdyl Ramaj, Arne Diekmann, Matthias Buß, Albeat Löwen, Markus Holtz, Torsten Lange, Jelmer-Johannes Van-Dijk

SG Jheringsfehn/Stikelkamp: Jannik Heiten, Phillip Abbas, Muhammed Akyol, Nico Karstan, Jonas Mindrup, Marco Reimers, Timo Reimers, Markus Maier, Lars Prygoda, Kevin Karstan, Reyk De-Buhr

Tore: 1:0 Markus Holtz (8., Elfmeter), 1:1 Jonas Mindrup (10.), 2:1 Torsten Lange (27.), 2:2 Reyk De-Buhr (51.).

 FC Loquard – TuS Weener 3:3

Beide Teams leisteten sich zahlreiche Fehler, so das die Zuschauer ein munteres Spiel mit vielen Torchancen sahen. Nach der Führung durch Fokken gelang Mudder per Kopf postwendend der Ausgleich. Keine 60 Sekunden später führte Loquard wieder, auch Peters traf per Kopf. Noch vor der Pause drehten die Gäste die Partie. Der eingewechselte Torjäger Potinius sorgte mit einer schönen Direktabnahme für das 3:3.

FC Loquard: Lukas Meinen, Marven Mudder, Bernd Ackermann, Christian Janssen, Thorsten Zeiss, Tobias Frerichs, Heiko Baumann, Kai Tammeus, Martin Peters, Siebo Lübbers, Jann-Marten Swyter

TuS Weener: Steffen Wißmann, Bernhard Lübbers, Oliver Pruin, Kevin Kok, Benjamin Olthoff, Matthias Lange, Toni Sabljic, Alexander Meyer, Mario Fokken, Patrick Walocha, Till Stettmeier

Tore: 0:1 Mario Fokken (17.), 1:1 Marven Mudder (19.), 2:1 Martin Peters (20.), 2:2 Bernhard Lübbers (25.), 2:3 Toni Sabljic (45.), 3:3 Hauke-Aje Potinius (61.).

 SV Hage – TSV Ostrhauderfehn 3:0

Der Tabellenzweite ging früh in Führung, Murra traf nach einer schönen Einzelleistung. Er war es auch, der nach etwas mehr als einer halben Stunde das 2:0 markierte. Noch vor der Pause stellte Claassen mit einem verwandelten Foulelfmeter den Endstand her. Der Sieg geriet im zweiten Durchgang nicht mehr in Gefahr. Hage hat nun noch zwei Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Holtland.

SV Hage: Kai Barkhoff, Hendrik Claassen, Eike Brungers, Wilke De-Boer, Keno Goldenstein, Tammo Büscher, Jann Buck, Keno-Frank Hinrichs, Michael Murra, Tammo Barkhoff, Stefan Hollwege

TSV Ostrhauderfehn: Frank Hinrichs, Marc Neeland, Helge De-Buhr, Keno Bösker, Oliver Grünefeld, Michael Osteresch, Zamir Dushaj, Timo von-Zadel, Felix Hackmann, Marcel Wäcken, Andre Haak

Tore: 1:0 Michael Murra (6.), 2:0 Michael Murra (31.), 3:0 Hendrik Claassen (42., Foulelfmeter).

 TuS Esens II - TuS Weene 1:5

Der Gast feierte den vierten Sieg in Folge und hält damit Anschluss an die Spitzengruppe. Mit nunmehr 34 Punkten liegt der TuS vier Punkte hinter Spitzenreiter Holtland, hat aber noch ein Spiel nachzuholen. Der Aufsteiger hingegen kassierte zweite Niederlage in Folge, nachdem er zuvor vier Punkte aus zwei Spielen geholt hat. In der Tabelle liegt Esens mit 13 Punkten auf dem 15. Tabellenplatz.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.