• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Sieg in Bingum: Holte übernimmt die Tabellenführung

26.10.2020

Ostfriesland Der TuS Holtriem ist nach dem Sieg in Wolthusen neuer Dritter der Staffel 1 der Ostfrieslandliga. In der Staffel 2 endete der Einstand des neuen Trainers beim BSV Bingum mit einer Niederlage.

Staffel 1:

 TuRa Marienhafe - Concordia Suurhusen 3:2

Der Gast verschlief den ersten Durchgang und lag zur Pause mit 0:3 zurück. Murra nach einem Freistoß (15.), Saathoff fünf Minuten später und Rüst nach 35 Minuten sorgten für klare Verhältnisse. Im zweiten Durchgang kassierte Marienhafes Torhüter nach einem Handspiel außerhalb des Strafraums eine Rote Karte, den anschließenden Freistoß versenkte Janssen (66.). Suurhusen machte nicht viel aus der Überzahl, der Anschlusstreffer fiel erst in der fünften Minute der Nachspielzeit und kam zu spät.

 SV Amisia Stern Wolthusen - TuS Holtriem 0:1

In einer sehr intensiv geführten Partie gingen die Gäste in der 36. Minute durch Freudenberg in Führung. Im zweiten Spielabschnitt versuchte Amisia mit viel Einsatz zum Ausgleich zu kommen, schaffte es aber nicht, Eilers im Tor der Gäste zu überwinden. Damit geht für die Sternamisen das Warten auf den ersten Saisonsieg weiter.

 Ostfrisia Moordorf - FC Loquard Abs.

Im familiären Umfeld eines Spielers der Gäste lag ein positiver Befund bei einem Corona-Test vor. Daraufhin wurde die Partie nach Rücksprache der Vereine mit der Staffelleitung abgesetzt.

... lade FuPa Widget ...
Ostfrieslandliga Staffel 1 auf FuPa

Staffel 2

 SV Ems Jemgum - TuRa Westrhauderfehn II 3:0

Der Gast geriet in der 23. Minute durch Leptin in Rückstand. In der 28. Minute traf Schulz zwar für TuRa, der stand aber im Abseits. Bruns sorgte mit einem schönen Treffer ins lange Eck für das 2:0. Kurz vor der Pause sah Schaa nach einem Foul an van Loh die Rote Karte. In Überzahl war Jemgum spielbestimmend und kam durch Nitters in der 74. Minute zum dritten Treffer.

 BSV Bingum - Holter SV 1:5

Bei der Rückkehr von Lutz Ammersken auf den Trainerstuhl in Bingum ging sein Team mit dem ersten Angriff des Spiels durch Konken in Führung. Danach übernahm der Holter SV die Kontrolle über die Partie und kam durch einen direkt verwandelten Freistoß von Menke zum Ausgleich (15.). Zehn Minuten später drehte Gosch die Partie. Das 3:1 durch Siemers nach Ecke von Marks war die Vorentscheidung der Partie (58.). Gosch (86.) und Ukena (87.) schraubten das Ergebnis nach oben.

 SV Wittmund - TuS Weener 2:2

Landel brachte die Gäste in der 35. Minute in Führung. Heldt sorgte in der 57. Minute für den verdienten Ausgleich. Die Schlussphase war spannend. In der 87. Minute brachte Zeqollari den Gast aus Weener erneut in Führung. In der Schlussminute traf Andreas Martin zum Ausgleich, der beiden Teams aber in der Tabelle nicht weiter hilft.

 TSV Ostrhauderfehn - SV Jehringsfehn/Stikelkamp/Timmel Abs.

Ein Spieler der Gäste hatte im Vorfeld der Partie Kontakt zu einer Person, die kurz darauf positiv getestet wurde.

... lade FuPa Widget ...
Ostfrieslandliga Staffel 2 auf FuPa
Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.