• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Start In Die Bezirksliga I: Middels verliert nach Führung - Teilerfolg für Weene

07.09.2020

Ostfriesland In den beiden Staffeln der Bezirksliga I fanden heute insgesamt vier Partien statt. Der TuS Weene kam bei seiner Bezirksliga-Premiere zu einem Punktgewinn gegen den FC Norden. Borssum siegte auf eigenem Platz gegen den VfB Uplengen.

 TuS Strudden - SV Hage 2:1

Die Gäste gingen der 37. Minute durch Murra in Führung, aber fünf Minuten später traf Jeff Dorn zum verdienten Ausgleich. Hage zeigte wie auch schon unter der Woche in Esens eine couragierte Leistung und kämpfte um jeden Ball. Die Zuschauer sahen ein Spiel zweier gleichstarker Mannschaften. Das letzten Endes die drei Punkte in Strudden blieben, hat der TuS Jeff Dorn zu verdanken. In der 89. Minute verwandelte er einen Handelfmeter zum Sieg.

 TuS Weene - FC Norden 1:1

Bei der Bezirksliga-Premiere des TuS brachte Tom Kruchen die Gastgeber vor rund 100 Zuschauern in der 31. Minute in Führung. Zuvor war der FCN das etwas bessere Team und hatte auch die Mehrzahl der Torchancen auf seiner Seite. Sekunden vor dem Halbzeitpfiff traf Carsten Marek zum verdienten 1:1. Nach rund einer Stunde Spielzeit bot sich den Gastgeber die Chance zur erneuten Führung. Allerdings scheiterte Tom Böhling mit seinem Elfmeter.

 SpVg Aurich - TuS Middels 2:1

Die Anfangsphase gehörte klar den Gastgebern, die es aber nicht schafften, Siegfried John im Tor von Middels zu bezwingen. Ganz anders die Gäste, die sich nach einem Fehler im Mittelfeld den Ball erkämpften und über Hollmann Mannschaftskapitän Sascha Abraham in Szene setzten, der den Ball zur Führung im Tor versenkte (38.). Die Freude über die Führung dauerte aber nur 60 Sekunden. Im direkten Gegenzug glich Lasse-Hougard Beyer mit einer schönen Direktabnahme aus. Im zweiten Spielabschnitt hatten beide Teams einige Chancen, nutzten diese aber nicht. Glen Sokoli traf in der 81. Minute zum Sieg für Aurich.

 Blau-Weiß Borssum - VfB Uplengen 2:0

Im einzigen Spiel der Staffel B an diesem Sonntag gingen die Platzherren bereits in der zweiten Spielminute durch einen schönen Lupfer von Ibrahim Balhas in Führung. Nach rund einer halben Stunde unterlief den Gästen zu allem Überfluss ein Eigentor. Trotz des Halbzeit-Rückstands war der VfB aber nicht chancenlos. In der 48. Minute bot sich Uplengen per Elfmeter die Chance zum Anschlusstreffer, aber Borssums Torhüter Felix Janßen parierte den Strafstoß. In der Folge verwaltete Borssum das Ergebnis und wartete auf Konterchancen. Uplengen investierte viel in die Partie, vergab aber mehrere gute Chancen.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.