• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Testspiel: Klarer Sieg im Test gegen Hansas A-Junioren

24.09.2018

Petersdorf Der SV Petersdorf hat das spielfreie Wochenende zu einem Test genutzt. Gegen die A-Junioren von Hansa Friesoythe siegte der Kreisklassist mit 5:1.

Die in der Landesliga spielenden Nachwuchskicker hatten zwar ein paar wenige Torchancen, die aber SV-Keeper Bürkle parierte. Petersdorf war aber über die ganze Spielzeit tonangebend und konnte auch das Fehlen einiger Stammkräfte kompensieren. „Ein Dank geht an die vier Spieler aus unserer zweiten Herren, die sich nahtlos eingefügt haben,“ sagte SV-Coach Thorben Geerken nach dem Spiel. Sein Team hatte seine Vorgaben verstanden und auf den Platz gebracht. „Mein Team hat gespielt, wie man eben gegen eine A-Jugend spielen muss. Ruhig, klares Passspiel und schnelles Umschalten wurde eingefordert und zu großen Teilen des Spiels gut umgesetzt.“ Als Doppeltorschütze glänzte Enrico Oertel aus der 2. Mannschaft, die weiteren Treffer markierten Bzdrega, Schlarmann und El Faid.

Friesoythes Trainer Andrej Schweitzer sah dagegen nicht unbedingt eine klare Überlegenheit des Kreisklassisten. „Meine Jungs haben noch nicht mal 48 Stunden zuvor ein Pokalspiel in Papenburg mit 2:0 gewonnen. Hinten drin stehen und auf Fehler lauern gehört für mich nicht zur Spielkontrolle“, so der Trainer. „Was man sagen kann, ist dass der SV Petersdorf hat unsere Fehler im Spiel nach vorne bestraft hat, aber dass Spiel gehörte überwiegend meinen Jungs.“ Für ihn steht bei Testspielen das testen im Vordergrund. „Für mich ist es in einem Testspiel nicht das Ergebnis entscheidend, sondern das man Spieler auch mal auf anderen Positionen testen kann und Spielsysteme, die im Training eingeübt werden, umzusetzen. Was ihm nicht gefallen hat war die teilweise harte Gangart der Petersdorfer. „Fünf gelbe und eine glatt Rote Karte in einem Testspiel gegen A- und B-Junioren müssen nun wirklich nicht sein.“

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.