• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Versuchte Tötung löst Großeinsatz aus
+++ Eilmeldung +++

Frau In Norddeich In Lebensgefahr
Versuchte Tötung löst Großeinsatz aus

NWZonline.de Fussball

BW Bümmerstede stoppt Rasteder Aufwind

18.03.2019

Rastede Einen 2:1-Sieg feierte BW Bümmerstede in der Bezirksliga II am Sonntag in Rastede. Bei den Löwen, die mit zwei Siegen in Folge zusätzlich motiviert ins Spiel gegangen sind, erwischten die Oldenburger einen Blitzstart.

Ein Rasteder Akteur verlängerte eine Flanke unhaltbar über den eigenen Keeper zur Gästeführung. Dieser Rückschlag gestaltete sich im ersten Moment aber nicht als gravierend, die Hausherren gestalteten ihr Spiel und kamen in der 7.Minute zum Ausgleich. Einen Abwehrfehler nutzte Fahad Al-Qaraghuli, der die Vorarbeit für David Skibba leistete und dieser traf zum 1:1.

Nach gut 25 Minuten kam Bümmerstede jedoch besser in die Partie und mit einem Schuss ins lange Eck sorgte Steve Köster in der 33.Minute für die erneute Führung der Oldenburger.

Im zweiten Durchgang gab es, neben einer roten Karte gegen die Gäste, noch die eine oder andere Tormöglichkeit auf beiden Seiten, doch Tore sollten nicht mehr fallen. BWB-Schlussmann Lars Zimmermann parierte zweimal gegen die Löwen, auf der anderen Seite konnte sich auch Löwen-Keeper Max Braun auszeichnen, unter anderem gegen Julian Gläser.

„Sicherlich wäre ein Unentschieden am Ende auch in Ordnung gewesen“, sagte BWB-Coach Rüstem Ersu. „Ich habe meine Spieler nach dem Spiel gelobt, besonders für ihre konzentrierte und engagierte Leistung in Unterzahl. Die Mannschaft hat Teamgeist bewiesen und sich den Sieg auch verdient“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.