• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Heidmühle und Bümmerstede feiern Siege

23.11.2019

Rastede /Heidmühle In der Bezirksliga II fanden am Abend zwei Spiele statt. Der FC Rastede bleibt auch im achten Spiel in Folge ohne dreifachen Punktgewinn, im Kellerduell gegen Ofenerdiek feierte der Heidmühler FC nach sechs sieglosen Spielen in Serie den ersten Dreier.

 FC Rastede - Blau-Weiß Bümmerstede 1:3

In den letzten zehn Partien dieser beiden Mannschaften gegeneinander in der Bezirksliga gab es kein Unentschieden. So auch heute. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit gingen die Löwen in der 23. Minute in Führung. Allerdings befand sich Torschütze Christopher Nickel nach Meinung der Gäste dabei deutlich im Abseits. Davon unbeeindruckt spielte Bümmerstede weiter nach vorne und kam nur 60 Sekunden später zum Ausgleich. Aleksander Sukalo traf mit einem sehenswerten Distanzschuss zum 1:1. Dies war auch der Halbzeitstand. In der 56. Minute drehte Köster dann das Spiel zugunsten der Gäste aus Oldenburg. Nur drei Minuten später rannten die Rasteder in einen Konter über die rechte Seite, Sören Harms traf zum 3:1 Endstand. Der Sieg geht vor allem aufgrund der Leistungssteigerung im zweiten Durchgang durchaus in Ordnung.

 Heidmühler FC - SV Ofenerdiek 3:0

Durch den klaren Sieg im Kellerduell katapultiert sich der HFC vorerst aus der Abstiegszone. Nach sechs Spielen in Folge ohne Sieg war die Platzherren die Verunsicherung deutlich anzumerken. Erst nach rund 20 Minuten legte sich die Nervosität, in der vom 20. Minute brachte Dardan Jashari die Gastgeber in Führung. Im zweiten Spielabschnitt legte der Heidmühler FC dann nach. Sie Minuten nach dem Seitenwechsel traf Giancarlo Orru zum 2:0. Den Schlusspunkt setzte Serhat Tayan vier Minuten vor dem Abpfiff.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.