• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Kicker Helfen: Auch der FC Rastede II bietet Einkaufshilfe an

22.03.2020

Rastede Vielerorts bieten Sportvereine und Aktive ihre Hilfe an, wenn es darum geht, Menschen zu unterstützen, die derzeit aufgrund einer Quarantäne das Haus nicht verlassen dürfen.

Auch der FC Rastede II will die fußballfreie Zeit dazu nutzen, in der schwierigen Situation einen kleinen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten. „Wir würden gerne die Menschen unterstützen, die zu der Risiko-Gruppe für das Corona-Virus gelten“, heißt es in der Mitteilung.

Wer nicht einkaufen darf, oder aus Vorsicht nicht in den Supermarkt gehen möchte, kann sich jederzeit bei uns melden. Ich bin sehr stolz auf meine Jungs, das sie sich diese Hilfe überlegt haben“, freut sich auch Löwen-Coach Sascha Gollenstede über das Engagement seiner Spieler.

Und so funktioniert’s:

1.) Sie schicken uns eine E-Mail mit Ihrer Telefonnummer an foerderverein@fc-rastede.de. Wir rufen Sie dann schnellstmöglich zurück und vereinbaren einen Termin mit Ihnen.

2.) Sie übergeben uns Ihren Einkaufszettel und einen Geldbetrag. Im Gegenzug erhalten Sie von uns eine Quittung über den erhaltenen Betrag.

3.) Wir kaufen diese Lebensmittel für Sie ein und liefern Sie Ihnen kostenfrei bis vor die Haustür. Das Wechselgeld und den Bon über den Einkauf erhalten Sie dann ebenfalls.

Wir hoffen, dass viele Mitglieder und Nicht-Mitglieder aus Rastede unsere Unterstützung wahrnehmen und wir Ihnen, solange es keine Ausgangssperre gibt, helfen können.

Teilt diesen Beitrag und noch wichtiger: Gebt die Information an ältere Menschen der Risikogruppe weiter. Je mehr Leute von diesem Service erfahren, desto mehr Leuten kann geholfen werden.

Einmal Löwe, immer Löwe!

Auch die „Wattworms“ des VfL Edewecht (0151-12405510), der TSV Abbehausen (0172-6394618 / Mail: infotsvabbehausen.de) oder auch der VfL Oldenburg (vfloldenburg.de/start/helfercard.php) bieten ihre Hilfe an.

Weitere Berichte über konkrete Hilfsangebote in der Redaktion finden Sie unter www.nwzonline.de/gemeinsam-stark

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.