• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Kreisliga Jade-Weser-Hunte: Punkteteilung in Sandkrug

09.09.2019

Sandkrug Keinen Sieger gab es am Sonntag im Spiel der Kreisliga Jade-Weser-Hunte zwischen Schwarz-Weiß Oldenburg und dem 1.FC Ohmstede. Wichtig ist für SW-Coach Jürgen Gaden derzeit aber nur, dass die Mannschaft kleine Schritte nach vorne macht, in einer schwierigen Situation und das hat er. Zum Spiel, in der 27.Minute erzielte Jakob Ahlrichs mit einem 25 Meter-Schuss die Führung der Sandkruger, mit der es auch in die Kabine ging.

Nach der Pause waren die Ohmsteder dran, Sven Hempen erzielte in der 59.Minute den Ausgleich, es folgten zwei Tore, jeweils vom Elfmeterpunkt. In der 72.Minute traf erneut Jakob Ahlrichs vom Punkt in Folge eine Handspiels im Strafraum, aber auch Ohmstede sorgte mit einem Treffer vom Punkt, ebenfalls nach Handspiel, für den 2:2-Endstand.

„Ich habe eine Steigerung gegenüber dem Eintracht-Spiel gesehen und das ist gut. Läuferisch und kämpferisch haben die Jungs sich voll reingehauen, spielerisch ist noch Luft nach oben, aber wir müssen gerade in der jetzigen Situation mit kleinen Schritten weitergehen“, sagt SW-Coach Jürgen Gaden. „Mir hat das heute schon ganz gut gefallen“. Die Chance zum 3:1 gab es auch, doch landete ein Schuss von Kevin Suhrkamp nur an der Latte. „Wichtig ist ja, das man sich überhaupt Chancen erarbeitet“, so Gaden.

Auch die Gäste können mit dem Punkt gut leben. „Wir haben zweimal einen Rückstand aufgeholt. Schwarz-Weiß stand mit dem Rücken zur Wand, sie haben gut gekämpft aber unsere Mannschaft hat gut dagegen gehalten und am Ende haben die Jungs sich den Punkt auch verdient“, sagt Ohmstede-Co-Trainer Söhnke Klatt.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.