• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Klare Siege für Sande, Ohmstede III und Sedelsberg

18.02.2019

Auch am Samstag fanden im Jade-Weser-Hunte Bereich wieder diverse Testspiele statt, die wir an dieser Stelle zusammenfassen.

RW SandeTuS Sillenstede

Ohne Gegentor blieb Kreisligist RW Sande gegen den TuS Sillenstede. 7:0 hieß es am Ende und bereits zur Pause war die Messe gelesen. Dominik Oeltermann eröffnete den Torreigen in der 9.Minute und nur drei Minuten später erhöhte Therence Heye schon auf 2:0. Maurice Schwarzenberger (29.), erneut Therence Heye (34.) sowie Gerrit Schökel (44.) sorgten noch vor der Pause für die 5:0-Führung. Im zweiten Durchgang traf Hilat Undav noch per Doppelpack zum 7:0-Endstand.

SG SchEdammBäke – FC Sedelsberg

Ebenfalls mit sieben Toren Unterschied gewann der FC Sedelsberg bei der SG SchEdammBäke und auch hier stand beim 8:1-Erfolg der Sieg schon zur Pause fest. Michael Renken (6.), Niklas Focken (18.), Jens Thien (28.) und Stefan Renken (37.) schossen die 4:0-Führung für die Gäste heraus, ehe Hauke Meschkat in der 42.Minute den einzigen Treffer der Ammerländer erzielte. In der zweiten Hälfte legten Stefan Renken (48./76.) und Michael Renken (72./83.) noch je einen Doppelpack zum 8:1-Endstand drauf.

1.FC Ohmstede III – TUS Bloherfelde III

Auch die Ohmsteder gewannen ihr Testspiel recht deutlich, in diesem Fall fiel die Entscheidung allerdings erst zwischen der 55. und 63.Minute. Bloherfelde III ging in der 7.Minute durch Dominik Schipper erst einmal in Führung, die aber von Hanno Landwehr (10.) und Klaas Joosten (17.) recht schnell in eine Ohmsteder Führung gedreht wurde. Klaas Joosten (55.), Pascal Kerperin (61.), Mathis Brümmer (63.) schraubten das Ergebnis nach der Pause in die Höhe, den Schlusspunkt zum 6:1-Sieg setzte Hanno Landwehr in der 70.Minute.

VfL Oldenburg IV – SV Eintracht II

Fritjof Koopmann wurde in diesem Testspiel zum Matchwinner für die Eintracht. Per Elfmeter erzielte Philipp Brankamp in der 23.Minute die Eintracht-Führung und Tim Knoop erhöhte in der 39.Minute auf 0:2. Der VfL IV gab sich aber nicht geschlagen und Malek Alsaleh (59.) sowie Louis Claassen (74.) sorgten wieder für den Ausgleich. Schließlich war es aber Fritjof Koopmann in der 81.Minute, der für den 2:3-Endstand sorgte.

TuS Wahnbek II – FC Rastede A-Jugend

Die Löwen gewannen beim TuS Wahnbek II mit 2:1. In einer ausgeglichenen Partie traf Mehmet Varligan zur Löwen-Führung (19.), die jedoch durch Niklas Oetken nach dem Seitenwechsel wieder ausgeglichen wurde (46.). Den Siegtreffer erzielte schließlich Janek Scheffler in der 68.Minute.

1.FC Nordenham – TSV Sievern

Der Gastgeber kam über 2:2-Remis nicht hinaus. Nach einer torlosen ersten Hälfte traf Tom Matussek in der 56.Minute zur Gästeführung, aber mit einem Doppelschlag drehten Safin Hamijou (62.) und Muhammed Kaya (63.) die Partie zu Gunsten der Nordenhamer. In der 72.Minute sorgte Mariusz Petryla aber für den Endstand.

1.FC Ohmstede U23 – SV Tungeln II

Ebenfalls keinen Sieger gab es in Ohmstede. Die U23 der Gastgeber gingen nach der Pause durch Behailu De-Buhr in Führung, doch postwendend gelang Aaron Wille der Ausgleich. Tim Utermöhlen sorgte anschließend für die Führung der Gäste, aber Jonas Bückmann traf kurz vor Spielende noch zum 2:2.

SV GödensTuS Strudden

Der Bezirksligist TuS Strudden ging durch Thilo Janssen bereits in der ersten Spielminute in Führung, doch anscheinend kam diese etwas zu früh. Die Gastgeber berappelten sich, erholten sich von dem Rückstand und Nicolas Kluth gelang in der 32.Minute der Treffer zum 1:1-Endstand.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.