• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Bezirksliga: Terviels Einwechselung macht sich bezahlt

21.10.2018

Uplengen Das Team der Stunde in der Bezirksliga I ist zur Zeit der VfB Uplengen. Das Team von Trainer Ralf Potthoff ist bereits seit sechs Spielen ungeschlagen und kletterte durch einen 3:1-Heimsieg gegen den TuS Weener wenigstens bis Sonntag auf den sechsten Tabellenplatz. In einer ausgeglichenen Anfangsphase mit vielen Zweikämpfen im Mittelfeld sahen die Zuschauer nur wenige Torchancen. Dem 1:0 in der 30. Minute ging dann ein Abwehrfehler der Gäste voraus. Nach einer Flanke von Sandersfeld verpasste es die Abwehr der Gäste den Ball zu klären. Ottjes traf aus kurzer Distanz. Das 1:0 war auch der Halbzeitstand. Weener kam stark verbessert aus der Kabine. Nur zwei Minuten nach dem Seitenwechsel gelang den Gästen der Ausgleich. Malchus jagte den Ball aus 16 Metern flach ins Tor. Die Gäste versäumten es aber den Schwung mitzunehmen und in Führung zu gehen. Uplengens Trainer Ralf Potthoff bewies dann ein glückliches Händchen. In der 67. Minute wechselte er Marko Terviel ein. Dieser war an beiden Schlüsselszenen des VfB im zweiten Durchgang beteiligt. In der 70. Minute schlug er den Ball von der Außenbahn vor das Tor der Gäste, aber seine Flanke senkte sich über Weeners Schlussmann Wißmann hinweg zum 2:1 in die Maschen. Zwar drängte Weener in der Schlussphase auf den Ausgleich, kassierte aber in der Schlussminute das 1:3. Erneut war Terviel beteiligt. Er wurde im Strafraum zu Fall gebracht, den fälligen Elfmeter verwandelte Sandersfeld zum 3:1.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.