• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Unfall Beim Ahlhorner Dreieck
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt

NWZonline.de Fussball

TuS Wahnbek setzt Saisonstart in den Sand

20.08.2018

Wahnbek Mit einer 1:5-Niederlage gegen die SpVgg Berne ist der TuS Wahnbek am Sonntagmittag in die Saison der 1.Kreisklasse Jade-Weser-Hunte Staffel Süd gestartet. Eine Niederlage, die zwar ziemlich hoch, aber dennoch verdient ist.

Der TuS Wahnbek begann stark, hatte das Spiel im Griff und ging nach einer Viertelstunde durch Oliver Block auch verdient in Führung. Anschließend nahmen aber auch die Gäste am Spielgeschehen teil, wurden mutiger und nur vier Minuten nach dem Rückstand gab es einen Elfmeter für Berne den Daniel Anders sicher verwandelte.

Berne hatte nun seinerseits das Spiel im Griff und in der 42.Minute verwandelte Daniel Rüscher einen Freistoß zum 1:2, das Spiel war gedreht. Fast direkt nach der Pause erhöhte Nico Kruck auch schon auf 1:3 und das 1:4 durch Dennis Conze-Wichmann resultierte auch aus einem Elfmeter. Den Schlusspunkt setzte erneut Daniel Rüscher in der 90.Minute zum 1.5-Endstand.

„Wir hatten uns den Saisonstart schon etwas anders vorgestellt, aber Berne hat hier völlig verdient gewonnen. Wir haben in der zweiten Hälfte alles versucht, noch etwas zu bewegen und zu ändern, aber Berne war eiskalt bei der Chancenverwertung. Wir müssen das Spiel analysieren und an den Fehlern arbeiten“, sagte Axel Waschke (TuS).

Die Gäste haben sich durch diesen klaren Sieg gleich mal an die Tabellenspitze geschossen. „Nach einer Viertelstunde haben wir das Spiel im Griff gehabt und nicht mehr aus der Hand gegeben“, so das kurze Fazit von Berne-Coach Michael Müller.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.