• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Last-Minute-Treffer lässt Weener wieder hoffen

15.04.2019

Weener Im Kellerduell der Bezirksliga I hat der TuS Weener die Gäste aus Pewsum durch einen Treffer in der letzten Minute mit 2:1 besiegt. Durch den Erfolg konnte Weener den Abstand auf die Nichtabstiegsplätze auf vier Punkte verkürzen, allerdings hat der SV Holtland als Tabellenvierzehnter noch ein Spiel weniger ausgetragen als der TuS.

Auf dem schwer bespielbaren Platz in Weener entwickelte sich ein niveauarmes Spiel, in dem die Gäste in der Anfangsphase das bessere von zwei schwachen Teams waren. Nach einem Fehler im Spielaufbau schnappte sich Hainer Hamann den Ball und überwand Husmann im Tor der Gastgeber (16.). Die Gäste versäumten es, den zweiten Treffer nachzulegen. Weener wirkte nach dem Rückstand geschockt und fand im ersten Durchgang keinen Weg vor das Tor der Gäste. In der 52. Minute gab der Gastgeber dann erstmals seine Visitenkarte im Strafraum von Pewsum ab. Steffen Busemann traf nach einem Freistoß aber per Kopf nur die Latte. Immerhin wachte das Heimteam nach diesem Treffer auf und beteiligte sich am Spiel. Völlig überraschend fiel in der 70. Minute dann der Ausgleich. Torschütze war Frank Malchus, der aus abseitsverdächtiger Position einen Schuss von Walocha zum 1:1 abfälschte. In einer immer intensiver werdenden Partie mit insgesamt zehn Gelben Karten hatten sich beide Teams schon mit einem Remis angefreundet, als Steffen Busemann noch mal zuschlug. Nach einer Hereingabe von der rechten Seite durch Malchus traf er von der Strafraumgrenze zum 2:1-Sieg der Gastgeber.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.